Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

© panthermedia.net /golyak

Tierische Weihnachtsgeschenke

Katze, Hund und Co. gehören nicht unter den Weihnachtsbaum. Das LANUV rät vom Kauf lebender Tiere als Weihnachtsgeschenk wegen der lebenslangen Verantwortung ab.


© Marco Brentführer

Schaf in Lengerich nicht von einem Wolf gerissen

Genetische  Analyse weist Hund als Verursacher nach Das im November in Lengerich tot aufgefundene Schaf wurde nicht von einem Wolf gerissen. Die genetische Untersuchung von Proben durch das Senckenberg Forschungsinstitut...[mehr]


© LANUV

Energieatlas für NRW unterstützt Energiewende

Neue Online-Informationen zu Wind- und Wärmeenergie Beim Kommunalkongress „Klimaschutz in Kommunen“ der Energieagentur NRW am 22. November stellt das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz den neuen Energieatlas für...[mehr]


(c) LANUV/Fotolia

ResA-Infobrief vom 14.11.2017

Infobrief zur Förderung von Forschung und Entwicklung in der Abwasserwirtschaft erschienen - Neue Richtlinie "ResA II" veröffentlicht