Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Aufgrund aktueller Medienberichte stellt das LANUV klar:

Die Proben der Rückstände, die nach dem Brand in der Müllverbrennung des Chemieparks Leverkusen in den umliegenden Wohngebieten niedergegangen sind, werden derzeit im Essener Dioxin-Labor des LANUV untersucht. Bislang liegen aus diesen…

[mehr]
00246682_Kanaldeckel__panthermedia.net_SBüchel.jpg

Heftige Regenfälle haben in Teilen Nordrheinwestfalens zu Überschwemmungen und hohen Wasserständen in den Flüssen geführt. Über die aktuelle Lage informiert das LANUV auf seiner Internetseite.

[mehr]
©PantherMedia.newlight

Erste Bilanz nach Ablauf der Meldefrist für Bestandstierhalter. Wer im Internet hochgiftige Tiere bestellt, macht sich strafbar.

Nach Ablauf der nach dem neuen Gifttiergesetz gültigen Meldefrist gibt es erstmals amtliche Zahlen über die von Privatpersonen in Nordrhein-Westfalen legal gehaltenen…

[mehr]
(c) KNSYphotographie

Der Jahresbericht 2020 gibt anhand wichtiger Themen aus dem Jahr 2020 einen Überblick darüber, mit welchen konkreten Projekten das LANUV seiner Aufgabe nachkommt und stellt Mitarbeitende und ihre Tätigkeiten vor.

[mehr]
©LANUV/C.Brinkmann

Luftqualität, Viruslast im Abwasser und Folgen für die Wasserwirtschaft – LANUV stellt Schwerpunktbericht vor

Natur, Umwelt und Verbraucherschutz haben in der Pandemie nicht an Bedeutung verloren. In der Zeit der Pandemie hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz neben den…

[mehr]