Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

(c) LANUV

Luftqualität hat sich im vergangenen Jahr 2018 leicht verbessert

Weiter abnehmender Trend bei Stickstoffdioxid-Belastung – Überschreitungen noch in 25 Kommunen, in vier Städten über 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft Die Schadstoffbelastung der Luft in Nordrhein-Westfalen hat sich weiter...[mehr]


Gelände-Arbeit: Kartierer erfasst Daten in einem geschätzten Biotop mit Handheld-Computer © LANUV/ S. Knopp

Natur-Check: In den nächsten Wochen erfasst das LANUV naturnahe Flächen in NRW

Sie werden wieder begutachtet und kartiert in den Kreisen Nordrhein-Westfalens: die besonders naturnahen Freiflächen. Es geht darum, wissenschaftliche Daten von sogenannten „Geschützten“ und „Schutzwürdigen Biotopen“ in NRW zu...[mehr]


© Jan Preller

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck. Der erste Nachweis erfolgte mittels eines Fotos einer Wildkamera im Hünxer Wald vom 25. März 2019....[mehr]


(c) panthermedia

Markstrukturverbesserung: Antragsfrist endet am 01.06.2019

Im Förderprogramm „Markstrukturverbesserung - Investitionen in die Verarbeitung und Vermarktung“ endet die aktuelle Antragsfrist am 01.06.2019. Weiterführende Informationen zum Förderprogramm sowie zur Antragstellung können auf...[mehr]


©LANUV

GirlsDay beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz

Landesbehörde stellt jungen Frauen technische Ausbildungsberufe und Karrierechancen vor In vielen naturwissenschaftlich-technischen Berufen gibt es immer noch weniger Frauen als Männer. Das Landesamt für Natur, Umwelt und...[mehr]