© lanuv/C. Brinkmann
Sie sind hier: Startseite LANUV » Umwelt » Umweltanalytik » Ringversuche » Trinkwasserringversuche » Jahrestagung Trinkwasser-Ringversuche

Jahrestagung Trinkwasser-Ringversuche

Die Durchführung und Organisation eines länderübergreifend harmonisierten Ringversuchssystems für den Bereich Trinkwasseruntersuchungen in Deutschland wird von einer Lenkungsgruppe unterstützt. Diese besteht neben den Ringversuchsausrichtern aus Fachleuten aus Wirtschaft und Behörden, die mit dem Thema Trinkwasseruntersuchungen befasst sind. Die Lenkungsgruppe organisiert unter dem wechselnden Vorsitz der Länder Niedersachsen (NLGA) und Nordrhein-Westfalen (LANUV) regelmäßig Jahrestagungen zu den Ringversuchen und weiteren aktuellen Trinkwasser-Themen.

 

Die 23. Jahrestagung findet statt

am 31. März 2022

als Hybridveranstaltung

in der OsnabrückHalle, Schlosswall 1-9, Osnabrück

 - als Onlineveranstaltung

 

Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr zentral über die Internetseite beim LANUV und ist ab sofort bis zum 15.03.2022 möglich. Dabei ist aus organisatorischen Gründen verbindlich anzugeben, ob Sie Online oder in Präsenz teilnehmen möchten. Die Präsenzveranstaltung findet unter „2G-Bedingungen“ statt – vorbehaltlich eventuell neuer infektionsschutzrechtlicher Regelungen.

Bitte senden Sie zur Anmeldung ausschließlich das elektronisch ausgefüllte Formular an die angegebene Email-Adresse trinkwasserringversuche(at)lanuv.nrw.de

Anmeldebestätigungen werden in der KW 2022  per Email versandt. Die Rechnung folgt auf dem Postweg.

Die Kosten für die Tagung betragen 90 € / Person. Die Kosten gelten sowohl für die Präsenz- als auch für die Online-Teilnahme.

Das vorgesehene Programm und die Anmeldung finden Sie im Kasten rechts.