Sie sind hier: Startseite LANUV » Natur » Ansprechpersonen

Ansprechpersonen zum Thema Naturschutz

Naturschutzinformationen

AufgabenschwerpunkteAnsprechperson / E-MailTelefon
02361-305-
BiotopkatasterDr. Dirk Hinterlang3202
FFH-Gebietsdaten/Standard-DatenbögenChristoph Hoheisel3388
Alleen
Christoph Hoheisel3388
Fachinformationssysteme des NaturschutzesBarbara Kinter3402

DV-Verfahren

 

Transaktionsdaten

Balázs Végh

Christoph Hoheisel

3204

3388

Thomas Gabrisch
 
6343
Geschützte Biotope (gem. § 42 LNatSchG)Dr. Klaus Stroscher3435
SchutzgebietsdatenDr. Christine Plückers3141

Fernerkundungskompetenzzentrum (FEKZ)

Matthias Herkt3160

Planungsbeiträge / Biotopverbund

AufgabenschwerpunkteAnsprechperson / E-MailTelefon
02361-305-
Landschaftsplanung, Fachbeitrag des Naturschutzes und der Landschaftspflege
 
Ludger Fröse
Alexandra Muehlenberg
Daniel Würfel
3201
3711
3312
Eingriffsregelung, FFH-VerträglichkeitsprüfungRobert Jung3257
Entschneidungskonzeption NRWDr. Andreas Neitzke
Katharina Hund
3400
3286
Unzerschnittene verkehrsarme RäumeAlexandra Muehlenberg3711
BiotopverbundLudger Fröse
Daniel Würfel
3201
3312
LandschaftsbildRobert Jung3257

Biotopschutz / Vertragsnaturschutz

AufgabenschwerpunkteAnsprechperson / E-MailTelefon
02361-305-
SchutzgebieteKarin Tara3325
Dr. Ingo Hetzel3084
Biotopschutzkonzepte / ManagementplanungKarin Tara3325
Dr. Ingo Hetzel3084
Dr. Kristin Gilhaus3166
KlimawandelKarin Tara3325
FFH Berichtspflicht / FFH-MonitoringDr.Tim-Martin Wertebach3129
Dr. Matthias Kaiser3311
Koordinationsstelle VertragsnaturschutzUlrike Thiele3408
NationalparkeKarin Tara3325
NaturerlebenThomas Schiffgens3395
Naturschutz und WasserrahmenrichtlinieChristina Tegelkamp3095
Stoffliche Belastungen von LebensräumenDr. Tim-Martin Wertebach3129
Neobiota / Invasive ArtenCarla Michels3317

Artenschutz / Vogelschutzwarte

AufgabenschwerpunkteAnsprechperson / E-MailTelefon
02361-305-
Vogelschutzwarte / VogelschutzPeter Herkenrath 3412
Michael Jöbges3320
Bettina Fels3028
VogelschutzgebieteMichael Jöbges3320
Peter Herkenrath 3412
Informationssysteme geschützte Arten in NRWDr. Matthias Kaiser3311
FundortkatasterDr. Matthias Kaiser3311
Rote Liste

Pia Winkel

6567

ArtenschutzDr. Matthias Kaiser

3311

Artenschutzzentrum MetelenVera Lindtner3072
Tierannahme und -vermittlungZentrale AZ Metelen6650
Artenschutz Lurche und KriechtiereAnika Hirz3464
Artenschutz PflanzenUwe Raabe3390
Artenschutz SäugetiereDr. Matthias Kaiser
Vera Lindtner
Anika Hirz
3311
3072
3464
Invasive Arten / NeobiotaCarla Michels3317
Kontakt zum Thema Wolfwolf_nrw(at)lanuv.nrw.de3322

Monitoring

AufgabenschwerpunkteAnsprechperson / E-MailTelefon
02361-305-

Biodiversitätsmonitoring allgemein

Vegetationskundliche Fragestellungen

Faunistische Fragestellungen

Dr. Juliane Rühl

Dr. Jens Kolk

Christoph Grüneberg

3706

3046

3104

Ökologische FlächenstichprobeJendrik Komanns3233
BiotopmonitoringDr. Jens Kolk3046
WildnisgebietsmonitoringJendrik Komanns3233
Forstliches Umweltmonitoring
  • Intensives forstliches Umweltmonitoring
  • Bodenzustandserhebung im Wald (BZE)
  • Immissionsökologische Waldzustandserhebung (IWE)
 
Dr. Nadine Eickenscheidt3470
StatistikMichael Oberhaus3088

Fischereiökologie und Aquakultur

AufgabenschwerpunkteAnsprechperson / E-MailTelefon
02361-30568-
Allgemeine AnfragenFachbereich 2660
Der Fisch und sein LebensraumDaniel Fey 35
EG-Wasserrahmenrichtlinie: Monitoring und Bewertung der FischfaunaPhilippa Breyer49
Fisch- und Neunaugenarten in der EG-FFH-Richtlinie (Natura 2000)Philippa Breyer49
Datenbank FischInfoPhilippa Breyer49
Organisation der ProbennetzePhilippa Breyer49
Wanderfischprogramm NRWKarin Camara40
FischfangtechnologieDaniel Fey35
Fluss- und SeenfischereiJannik Graf17
Fischwege und SchutzanlagenDr. Sebastian Emde38
Dr.Beate Bierschenk02361-305- 3051
FischgesundheitsdienstJohn Hellmann52
Leitung S2-Laboratorium zur Diagnostik erregerbedingter Erkrankungen aquatischer OrganismenDr. Linna Danne71
Berufliche Ausbildung / FortbildungDaniel Fey35
Fortbildungskurse

Dieter Kordes

42

Praktikanten, FÖJWerner Baier44

Aalbesatzmaßnahmen und begleitendes Monitoring (Projekt gefördert aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds, EMFF)

Aalbewirtschaftung NRW

Karin Camara

40

AquakulturDaniel Fey35
Jan Remmel19
Cornelius Becke 56

Forschungsstelle für Jagdkunde und Wildschadenverhütung

AufgabenschwerpunkteAnsprechperson / E-MailTelefon
02361 305-
Allgemeine AnfragenFachbereichs 27  
Monitoring zu Wechselbeziehungen zwischen Wild und Vegetation für Großschutzgebiete und praktisches Management
Gemeinschaftsprojekte zum Wildverhalten, insbesondere zur Störungsbiologie im Tourismusbereich
Integrierte Konzepte zur Schalenwildbewirtschaftung
Hr. Velling 

Jagd und Wild in der Gesellschaft
Wildökologie und Abundanz-monitoring ausgewählter Wildarten
Jagdbetrieb und Wildschadenverhütung im Siedlungsraum
Konzepte zum Umgang mit jagdbaren Neobiota
Streckenstatistik und -analyse
Jagdkataster

Dr. Thomas Gehle6514
Fallwilduntersuchung, Wildkrankheiten und Genetik
Belastungen des Wildes mit Pflanzenschutzmitteln und Umweltschadstoffen
Tierärztin
Dr. Luisa Fischer
6525

Bestandssituation ausgewählter Arten, z.B. Rebhuhn, Baummarder und Kolkrabe

Sonstiges Haarwild, Federwild, Offenland-, Untersuchungen, Biotopverbund
Rebhuhn als Leitart für die Entwicklung in der Agrarlandschaft“ (Länder
übergreifend)
Forschungsrevier Niederwild
Lehr und Versuchsrevier Orsoy
Fachübergreifende Aufgaben / Mitwirkung in Beratungsprojekten
Stellungnahmen und Beratung
Biotopverbund/Monitoring (Daueraufgabe)

Dr. Claudia Schmied
(ehemals Stommel)
6518