Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Forschungsvorhaben
Kategorie:
Institution:

ProjektbezeichnungJahr
Den Spurenstoffen auf der Spur - Herkunftsanalyse und Sensibilisierung zur Vermeidung des Eintrages von Spurenstoffen in Dülmen2016
Machbarkeitsstudie zur Mikroschadstoffelimination auf der Kläranlage Münster-Geist2016
Konzeption zur Bürgerinformation und -einbindung zu privaten Hausanschlüssen - Phase 22016
Nachhaltige Bestandserhaltung von öffentlichen Abwasseranlagen und ihre Refinanzierung2016
Ableitung von extremen Niederschlagsereignissen im urbanen Raum: Leistungsfähigkeit von Straßeneinläufen2016
Elimination von Mikroschadstoffen - Kläranlage Siegen2016
Mikroschadstoffelimination mittels granulierter Aktivkohle im Ablauf der Kläranlage Gütersloh-Putzhagen2016
Studie zur Spurenstoffelimination auf der Kläranlage Brandheide2016
Studie zur Spurenstoffelimination auf der Kläranlage Künsebeck2016
Ertüchtigung der Kläranlage Rahden zur Elimination von Spurenstoffen2016
Untersuchung zur Elimination von Mikroschadstoffen mittels Pulver-Aktivkohle in einer Actiflo(R)Carb-Anlage auf der KA Herford2016
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage Oelde-Konzeptstudie2016
Ertüchtigung der Kläranlage Verl-West zur Elimination von Spurenstoffen 2016
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage Augustdorf2016
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der KA Netphen2016
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage Grundsteinheim2015
Metabolitenbildung beim Einsatz von Ozon - Phase 22015
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage Lübbecke2015
Kläranlage Neuenkirchen/Wettringen 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2015
Kläranlage Legden - 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2015
Machbarkeitsstudie zur Ellimination von Mikroschadstoffen auf der KA Rheine-Nord2015
Zentralklärwerk Ahaus - 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2015
Ertüchtigung kommunaler Kläranlagen durch den Einsatz von Verfahren mit UV-Behandlung - Phase 22015
Möglichkeit der Elimination antrophogener Spurenstoffe in Kläranlage Ennigerloh2015
Elimination von Mikroschadstoffen durch Pulver-Aktivkohle und anschließender Abtrennung der Feststoffe unter Einsatz des Fuzzy-Filters auf der Kläranlage Barntrup - Testphase 2014 "Betriebliche Aspekte" – Machbarkeitsstudie2015
Großtechnische Versuche zur Elimination von Spurenstoffen auf der Kläranlage Harsewinkel - Einsatz granulierter Aktivkohle2015
Möglichkeit zur Elimination antropogener Mikroschadstoffe in der Kläranlage Saerbeck2015
Entwicklung eines allgemein nutzbaren Automatisierungssystems für Membranbelebungsanlagen (EnAM)2015
Möglichkeiten der Elimination anthropogener Mikroschadstoffe in der Kläranlage Lengerich2015
Inspektion und Zustandserfassung von Abwasserdruckleitungen und - dükern - Phase 22015
Entwicklungsunterstützende Untersuchung zur "Infiltrationsdichtheit" bei Werkstoffwechseln bzw. Übergängen insbesondere im Zusammenhang mit der Fremdwassersanierung - Phase 2: Vergleichende Untersuchungen an Werkstoffwechseln und Übergängen2015
Lamellenabscheider in der Mischwasserbehandlung2015
Energieeinsparung bei Membranbelebungsanlagen - Phase 22015
Energiebedarf von Verfahren zur Elimination von organischen Spurenstoffen - Phase 22015
Spurenstoffelimination in der Kläranlage Salzkotten-Verne - Machbarkeitsstudie2015
Entwicklung von Auswerteroutinen für die Datenbanken zu Niederschlagswassereinleitungen in NRW und Methoden zur Ermittlung punktueller Einleitungen aus Mischsystemen2015
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der KA Bielefeld-Brake2015
Technische Erprobung des Aktivkohleeinsatzes zur Elimination von Spurenstoffen in Verbindung mit vorhandenen Filteranlagen2015
Pilotprojekt zur Mikroschadstoffelimination mittels Ozonung auf der ZKA Detmold2015
Kläranlage Südlohn - 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2015
Untersuchungen zur Kanalreinigung unter Nutzung betrieblicher Synergien2015
Analyse der Leistungsfähigkeit von Regenüberlaufbecken und Überwachung durch Online Messtechnik2015
Optimierung der Leistungsfähigkeit von Regenüberlaufbecken mittels Schrägklärertechnologie2015
Machbarkeitsstudie zur Spurenstoffelimination auf der Kläranlage Mettingen2015
Kläranlage Metelen 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2015
Aktivität von östrogen und androgen aktiven Substanzen während und nach der Ozonung von Krankenhausabwasser2015
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der KA Schloß Holte-Stukenbrock2015
Entwicklung von Maßnahmen zur Reduzierung von Legionellen in belebtem Schlamm2015
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der KA Sendenhorst-Brock2015
Kläranlage Velen 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2015
Machbarkeitsstudie zur Mikroschadstoffelimination auf der Abwasserreinigungsanlage Wesseling-Rodderweg2015
Möglichkeiten der Elimination anthropogener Mikroschadstoffe in der Kläranlage Heiden2015
Kanalsanierungsstrategie - Modul 1 Istzustand und Nutzungsdauern2015
Spurenstoffelimination auf der Kläranlage Ahlen2015
Machbarkeitsstudie zur Optimierung der Kläranlage Rhede2015
Entwicklung eines Filterklärbeckens (FKB) zur zentralen Behandlung von belastetem Niederschlagswasser2015
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der KA Lage2015
GIS-gestützte kommunale Niederschlagswasserbeseitigungskonzepte-Inhalte aus wasserwirtschaftlicher und praktischer Sicht2014
Elimination organischer Spurenstoffe aus kommunalem Abwasser unter Einsatz reaktivierter Aktivkohle aus Trinkwasserwerken2014
Erstellung einer Prüfvorschrift für dezentrale Behandlungsanlagen für Verkehrsflächenabflüsse in Oberflächengewässer2014
Strategie zur effizienten Fremdwassererkennung und Schadensbehebung in Abwasserkanälen - Hinweise und Anforderungen2014
Kanalsanierung: Entwicklung innovativer Konzeptionen und Verfahren zur Sanierung von öffentlichen und privaten Kanälen mit dem Schwerpunkt Grundstücksentwässerung2014
Möglichkeiten der Elimination prioritärer Stoffe in der Kläranlage Stadtlohn - Machbarkeitsstudie2014
Einsatz von granulierter Aktivkohle auf dem Verbundsklärwerk Obere Lutter - Teil 22014
Kläranlage Emmerich 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2014
Untersuchung an einer bestehenden Filterstufe mit dem Einsatz von Aktivkohle zur Entfernung organischer Restverschmutzung auf der Kläranlage Düren-Merken 2014
Elimination organischer Spurenstoffe aus kommunalem Abwasser unter Einsatz reaktivierter Aktivkohle aus Trinkwasserwerken2014
Elimination von Mikroschadstoffen einschließlich einer Optimierung der Stickstoffelimination in der biologischen Stufe Höxter - Machbarkeitsstudie 2014
Analyse von Eliminationsmöglichkeiten von Arzneimitteln in Krankenhäusern NRW2014
Kläranlage Drensteinfurt - 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2014
Einsatz einer Anlage zur Spurenstoffelimination unter Berücksichtigung vorhandener technischer Anlagenressourcen auf der Kläranlage Duisburg-Hochfeld - Machbarkeitsstudie2014
Kläranlage Lemgo - Untersuchung alternativer Verfahrenstechniken zur Mikroschadstoffreduzierung2014
Möglichkeiten der Elimination prioritärer Stoffe in der Kläranlage Greven - Machbarkeitsstudie2014
Elimination von Spurenstoffen/CSB bei der Kläranlage Herford2014
Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage Barntrup durch Pulver-Aktivkohle und anschließender Abtrennung der Feststoffe unter Einsatz des Fuzzy-Filters – Machbarkeitsstudie2014
Kläranlage Wesel - 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2014
Verbesserung der Klärgasnutzung, Steigerung der Energieausbeute auf kommunalen Kläranlagen2014
Machbarkeitsstudie zur Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage Bad Lippspringe2014
Weitergehende Reduzierung von Mikroverunreinigungen auf der Kläranlage Espelkamp2014
Volkswirtschaftlicher Nutzen der Ertüchtigung kommunaler Kläranlagen zur Elimination von organischen Spurenstoffen, Arzneimitteln, Industriechemikalien, bakteriologisch relevanten Keimen und Viren2014
Elimination von Arzneimittelrückständen in kommunalen Kläranlagen2014
Aufstellung eines Maßnahmenplans mit Prioritätenliste für alle Einleitungsstellen des Landesbetriebs Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Rhein-Berg2014
Kläranlage Borken 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Mikroschadstoffen2014
Reduktion des Feststoffeintrages durch Niederschlagswassereinleitungen - Phase 12013
Betriebsoptimierung von Retentionsbodenfiltern im Mischsystem2013
Entwicklung einer GC-MS-Analysemethode für Fluortelomeralkohole aus Textilabwasserteilströmen2013
Siedlungswasserwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Entscheidungshilfen zur Bestandsaufnahme, Bewertung und des optimierten technischen, betriebswirtschaftlichen und baulichen Erhalts eines kommunalen Entwässerungsnetzes unter der Zielsetzung des E2013
Potenziale und technische Optimierung der Abwasserwärmenutzung2013
Entwicklung von Sparmaßnahmen, Optimierungsmöglichkeiten oder neuen energiesparenden Techniken bzw. Konzeptionen der bzw. in der Kanalisation2013
Untersuchungen zur Qualitätssicherung der Dichtheitsprüfung im Rahmen der Zustandserfassung der Grundstücksentwässerung - Entwicklung von Abnahmekriterien - 2013
Entwicklung kostengünstiger Sanierungsverfahren insbesondere zur Grundstücksentwässerung - Verfahren zur flüssigen Grabenverfüllung -2013
Kostensenkungspotentiale bei Anwendung koordinierter und ganzheitlicher Sanierungsstrategien für öffentliche und private Abwasseranlagen 2013
Analyse der derzeitigen und Ableitung eines optimierten Prozesses zur Kanalsanierung unter Einbeziehung der privaten Grundstücksentwässerungen2013
Eintragspotential von Industriechemikalien durch Industriebetriebe am Beispiel des Eintragsgebietes der Ruhr - Phase 1 ´("Mikroruhr")2013
Kläranlage Ochtrup 4. Reinigungsstufe zur Elimination von Spurenstoffen2013
Machbarkeitsstudie zur Reduzierung von Mikroschadstoffen auf der KA Löhne2013
Elimination von Mikroschadstoffen auf der Kläranlage Rheda-Wiedenbrück2013
Machbarkeitsstudie: Einbindung einer Anlage zur Spurenstoffelimination mittels Aktivkohle in die Abwasserfiltration der Kläranlage Neuss Ost - Phase II2013
Machbarkeitsstudie: Spurenstoffelimination auf der Kläranlage Warburg2013
Variantenbetrachtung, Machbarkeitsstudie: Ertüchtigung der Zentralkläranlage Rietberg zur Elimination von Spurenstoffen2013
Machbarkeitsstudie - Abscheidung von Mikroschadstoffen auf der KA Minden2013
Studie zur Spurenstoffelimination auf dem Gruppenklärwerk Paderborn-Sande2013
Reduktion von Kohlenwasserstoffen und anderen organischen Spurenstoffen durch ein dezentrales Behandlungssystem für Verkehrsflächenabflüsse - Phase 12012
Umgang mit Dränagewasser von privaten Grundstücken Pragmatische Lösungsansätze und Argumentationshilfen2012
Untersuchungen zur bedarfsorientierten Kanalreinigung unter Nutzung betrieblicher Synergien - Phase 12012
Großtechnische Erprobung eines standardisierten Optimierungs- und Simulationswerkzeugs zur Online-Kanalnetzsteuerung am Beispiel des Einzugsgebiets der Kläranlage Kenten im Erftverbandsgebiet – Abflusssteuerung in Kanalnetzen unter dem Aspekt der Wirtscha2012
Integrierte Optminierung von Kanalisationssystemen und Kläranlagen mit Computational Intelligence Tools2012
Mikroschadstoffe aus kommunalem Abwasser - Stoffflussmodellierung, Situationsanalyse und Reduktionspotenziale für Nordrhein-Westfalen2012
WaStraK NRW - “Einsatz der Wasserstofftechnologie in der Abwasserbeseitigung“ – Phase 12012
Programm zur Reduzierung der Gewässerbelastung aus Chemisch-physikalischen Behandlungsanlagen in Nordrhein-Westfalen - CPB-Programm -2012
Kläranlage Harsewinkel - Machbarkeitsstudie zur Spurenstoffelimination2012
Zentralkläranlage Detmold - Einsatz von Aktivkohle / alternative Verfahrenstechniken - Vorplanung2012
Ertüchtigung kommunaler Kläranlagen, insbesondere kommunaler Flockungsfiltrationsanlagen, durch den Einsatz von Aktivkohle (MIKROFlock)2012
Ertüchtigung kommunaler Kläranlagen durch den Einsatz der Membrantechnik (MIKROMEM) - Phase 12012
Kläranlage Bad Oeynhausen: Einsatz von Aktivkohle / alternative Verfahrenstechniken - Vorplanung2012
Machbarkeitsstudie: Einbindung einer Anlage zur Spurenstoffelimination mittels Aktivkohle in die Abwasserfiltration der Kläranlage Neuss Ost 2012
MBZ NRW “Optimierung der Brennstoffzellentechnik für den Kläranlagenbetrieb“ - Phase 1 2012
Analyse der Energieeinspar- und Optimierungspotenziale in der industriellen Abwasserreinigung (EnerIndus)2012
Ertüchtigung kommunaler Kläranlagen durch den Einsatz von Verfahren mit UV-Behandlung ("Mikrolight") – Phase 1 2012
Dezentrale Niederschlagswasserbehandlung in Trennsystemen - Umsetzung des Trennerlasses2011
RKB Benteler Straße mit nachgeschaltetem Bodenfilter - Messtechnische Begleitung2011
Studie zur Aufbereitung und Einspeisung von Faulgas auf kommunalen Kläranlagen2011
Vergleichende Prüfung der Qualität von Reparaturverfahren für Hauptkanäle – Projekterweiterung2011
Entwicklung und Erprobung eines Prozesssteuerungssystems zur Funktions- und Kostenoptimierung bestehender Abwasseranlagen für kleine und mittelgroße Gebietskörperschaften (Abwasser-PSS)2011
Sanierung von Abwasserschächten - Untersuchung von Materialien und Systemen zur Abdichtung und Beschichtung 2011
IKT - Entwicklungsunterstützende Untersuchung zur „Infiltrationsdichtheit“ bei Werkstoffwechseln bzw. Übergängen insbesondere im Zusammenhang mit der Fremdwassersanierung - Phase 1 – Abnahmekriterien und Prüfprogramm - 2011
IKT - Inspektion und Zustandserfassung von Abwasserdruck- leitungen und -dükern - Phase 1 – Handlungsempfehlungen unter technischen und wirtschaftlichen Aspekten 2011
Energieeeinsparung bei Membranbelebungsanlagen (EnReMem) - Phase 12011
Energiebedarf von Verfahren zur Elimination von organischen Spurenstoffen (ENVELOS) - Phase 12011
Elimination von Arzneimitteln und organischen Spurenstoffen: Entwicklung von Konzeptionen und innovativen, kostengünstigen Reinigungsverfahren: Elimination von Arzneimittelrückständen in kommunalen Kläranlagen - Phase 12011
Anwendungsorientiertes Forschungsprojekt zur selektiven Anreicherung von Belebtschlamm mit einem gewünscht niedrigen Schlammindex (mit guten Absetzeigenschaften) mittels spezifischer Entfernung der Belebt­schlammfraktionen mit einem höheren Schlammindex (2011
Anwendungsorientiertes Forschungsprojekt zum integrierten Betrieb einer kombinierten SBR-/Durchlaufanlage unter besonderer Berücksichtigung eines neuen Verfahrensansatzes zur Filtratwassermitbehandlung sowie eines neuen Ansatzes zur spezifischen Anreicher2011
CSB- und Spurenstoffadsorption am Aktivkohlenfestbett - Abwasserverband Obere Lutter (AOL) 2011
Spurenstoffelimination mittels Aktivkornkohle im Ablauf des Klärwerks Gütersloh-Putzhagen2011
Metabolitenbildung beim Einsatz von Ozon - Phase 1 2011
Energieeinsparung bei Membranbelebungsanlagen - Phase 12011
Modellierung der Gewässergüte der Bega unter Berücksichtigung der Durchführung von Maßnahmen zur Kanalnetzsteuerung für das Entwässerungssystem der Stadt Lemgo2011
Gegenüberstellung der Möglichkeiten zentraler und dezentraler Regenwasserbehandlungsmaßnahmen für zwei Gewässereinzugsgebiete2010
Betrieb der Brennstoffzellenanlage im Klärwerk Köln-Rodenkirchen2010
IKT-Warentest Hausanschluss-Liner2010
Bewertung der Leistungsfähigkeit von vier Retentionsbodenfiltern hinsichtlich der Rückhaltung hygenisch relevanter Mikroorganismen2010
Optimierung der mechanischen Vorreinigungsstufe kommunaler Abwasserbehandlungsanlagen2010
Maßnahmen zur Niederschlagswasserbehandlung in kommunalen Trennsystemen am Beispiel des Regierungsbezirkes K2009
Unterstützung der Unteren Wasserbehörden bei der Erfassung und Integration von Daten in D-E-A (Indirekteinleiter und Kläranlagen)2009
Dynamische GIS-gestützte Bereitstellung der ABK-Daten2009
Unterstützung der Städte und Gemeinden bei der digitalen Bearbeitung der Abwasserbeseitigungskonzepte im Regierungsbezirk Köln2009
Nachhaltige Kanalsanierung Stadt Rietberg: Oberflächennahe Injektion in Hohlräume und Auflockerungen bei zuvor sanierten Hausanschlussstutzen als ganzheitliches Vorgehen bei der Innensanierung von Hausanschlüssen2009
Vergleichende Prüfung der Qualität von Reparaturverfahren für Hauptkanäle (IKT-Warentest)2009
In-situ-Erprobung mineralischer Injektionsmaterialien zur Sanierung von Kanalrohrverbindungen2009
Abnahme von Liningmaßnahmen – Materialnachweise und Bewertung der Linerqualität 2009
Pilotprojekt Fremdwassersanierung eines Trennsystems in Simmerath-Lammersdorf unter Einbeziehung der Anschlusskanäle und Grundleitungen Phasen I und II 2009
Umsetzbarkeit des Anhangs 2 zu § 7a Abs. 5 WHG im Emschergebiet2009
Lösung der Fremdwasserprobleme in Blankenheim / Eifel durch den Bau eines Vorflutkanals unter dem historischen Stadtkern – 750 m gesteuerter, schachtloser Rohrvortrieb im Fels2009
Untersuchungen zum Membransystem der Firma A3 als Membranbelebungs­verfahren auf der KA Xanten-Vynen der LINEG im technischen Maßstab Teil 3: Begleitendes Untersuchungsprogramm2009
Feststellung des energetischen Zustandes der Membrankläranlagen Konzen und Woffelsbach zur Ermittlung energetischer Kennzahlen für Plattenmembran­module und Verifizierung dieser Kennzahlen im Rahmen einer umfassenden Feinanalyse2009
Pilotprojekt Kreiskrankenhaus Waldbröl - Eliminierung von Spurenstoffen aus Krankenhausabwässern mit Membrantechnik und weitergehenden Behandlungsverfahren2009
Entsorgungskonzept für Abfälle aus der Kläranlage des Kreiskrankenhauses Waldbröl (Eko-Waldbröl)2009
Verbesserung der Stickstoffelimination bei vertikal durchflossenen Pflanzenkläranlagen durch Einrichtung einer vorgeschalteten Denitrifikation durch eine einfache Nachrüstung am Beispiel der Pflanzenkläranlage Zinse2009
Untersuchungen zur Massenentwicklung von Wasserpflanzen in den Ruhrstauseen und Gegenmaßnahmen2008
Verfahrensbedingte Einflüsse bei der Quantifizierung hydraulischer und stofflicher Belastungen kleiner Fließgewässer 2008
Reduzierung der Gewässerbelastung durch Anwendung einer flächendeckenden und quasi kontinuierlichen Reinigung eines Mischsystems Phase 12008
Modifikation eines dezentralen Behandlungssystems für Niederschlagswasser von Verkehrsflächen und Nachweis des Leistungsvermögens unter realen Bedingungen2008
Untersuchungen zur Filtration und anschließenden Versickerung von Niederschlagswässern von Zinkdächern2008
Konzeption und Planung eines DVS sowie Aufbau eines Grundwasser-Monitorings (Dränage - Versickerungssystem Herne) - Phase 12008
Erarbeitung von allgemein anerkannten Regeln der Technik (a.a.R.d.T.) zur "Inspektion und Sanierung von Grundstücksentwässerungsanlagen" in NRW 2008
Schadstoffeinträge in Oberflächengewässer – Phase 2: Ermittlung der Schadstoffeinträge über Abwasser aus industriellen Prozessen in 10 Arbeitsgebieten2008
Benutzerhandbuch für die DV-Anwendung REBEKA, Version 12.12008
Modernisierung der Organisationsabläufe des Abwasserverbandes Hellertal und der zum Einzugsgebiet gehörenden nordrheinwestfäli­schen Gemeinden Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf – Phase II2008
Integrales Konzept zur Umsetzung der Dichtheitsprüfungen privater Grundstücksentwässerungsanlagen für die kreisangehörigen Kommunen im Rheinisch-Bergischen Kreis2008
Hinterlandentwässerung Asseln/Wickede2008
Beseitigung von Fremdwasser in Mischwasserkanalisationen durch Versickerung2008
Zustands-, Prozess- und Wirkungsanalyse zur Entwicklung einer bedarforientierten Reinigungsstrategie für Kanalnetze 2008
Mindestüberdeckung und Belastungsansätze für flach überdeckte Abwasserkanäle (MIBAK)2008
Erfassung, Analyse und Vermeidung von geometrischen Imperfektionen bei Vortriebsrohren2008
Erarbeitung eines Praxishandbuches zum BWK Merkblatt M3 und Dokumentation von Fallbeispielen2008
Sanierung von Abwasserleitungen und - kanälen unter besonderer Berücksichtigung der Vermeidung von Vernässung der angeschlossenen Liegenschaften - Teil 1 und 22008
Analyse der Fremdwassersituation und Erarbeitung von Handlungskonzepten im Einzugsgebiet der Ruhr Projektphase 32008
Entwicklung und Erprobung mineralischer Injektionssuspensionen zur Sanierung von Grundleitungsnetzen2008
Untersuchung von Membranverfahren zur Schließung von Wasserkreisläufen in der metallverarbeitenden Industrie am Beispiel des Ford-Standortes Köln-Niehl2008
Weitgehende Reinigung in kommunalen Kläranlagen mittels MBR-Technologie2008
Senkung eines Anteils organischer Spurenstoffe in der Ruhr durch zusätzliche Behandlungsstufen auf kommunalen Kläranlagen - Gütebetrachtungen und Kostenbetrachtungen2008
Begleitprojekt zu F+E-Vorhaben im Bereich der Membrantechnik2008
Erstellung eines Eignungsnachweises für Filtersubstrate für Retentionsbodenfilter2008
Erfassung der Abwasserzusammensetzung und Abwasservolumenströme auf Flusskreuzfahrtschiffen2008
Untersuchungen zum Eintrag und zur Elimination von gefährlichen Stoffen in kommunalen Kläranlagen - Teil 32008
Mikrobielle Belastung der Fließgewässer aus diffusen Eintragspfaden am Beispiel der Swist (Swist III)2007
Identifizierung der kosteneffizienten Maßnahmenkombinationen bezüglich der Gewässerbelastung mit Schadstoffen zur Erfüllung der EG-WRRL unter Berücksichtigung der Randbedingungen - Beispiel Rur2007
Niederschlagswassereinleitung in Gewässer - Erarbeitung eines Datenmodells2007
Untersuchung des Abfluss- und Versickerungsverhaltens wasserdurchlässiger Flächenbeläge2007
Abscheidewirkung von Leichtflüssigkeitsabscheidern bei Zufluss von Biodieselprodukten2007
Wissenschaftliche Begleitung des Einsatzes eines Wasserrades zur Stromerzeugung in der Abwasserableitung2007
Betrieb einer neuen SBR-Kläranlage unter Berücksichtigung der Ergebnisse integrierter Ansätze mittels dynamischer Simulationsmodelle für Kanalnetz und Kläranlage - am Beispiel der Zentralkläanlage Spenge -2007
Benutzerhandbuch für die DV-Anwendung NIKLAS-IGL Version 5.02007
Konzeption, Entwicklung und Aufbau eines Geoinformationssystems zur Beurteilung der Emissionen und Immissionen von Oberflächengewässern - Entwicklung geeigneter Auswerteroutinen und Integration in das Fachinformationssystem FlussWinGIS2007
Konzeption, Entwicklung und Aufbau eines Geoinformationssystems zur Beurteilung der Emissionen und Immissionen von Oberflächengewässern - Dokumentation der Auswerteroutinen Band 1:2007
Konzeption, Entwicklung und Aufbau eines Geoinformationssystems zur Beurteilung der Emissionen und Immissionen von Oberflächengewässern - Dokumentation der Auswerteroutinen Band 2:2007
Konzeption, Entwicklung und Aufbau eines Geoinformationssystems zur Beurteilung der Emissionen und Immissionen von Oberflächengewässern - Dokumentation der Auswerteroutinen Band 3:2007
Der IKT-Vortriebssimulator Entwicklung, Bau, Versuche und Ergebnisse2007
Einsatzmöglichkeiten des Georadars als Verfahren zur Detektion und Bewertung von Lagerungsdefekten und Hohlräumen im Bereich erdverlegter Abwasserkanäle2007
Innovatives Betriebs- und Verfahrenskonzept zur energetischen Nutzung von kommunalem und industriellem Abwasser im Verbund - Machbarkeitsstudie2007
Einführung des Fischeitests: Ermittlung von Grundlagendaten für die Bescheidumstellung in NRW - Untersuchung ausgesuchter kommunaler und industrieller Abwässer2007
Entwicklung einer neuartigen Beton- bzw. Stahlbetonrohrkonzeption mit optimierten Verlegeeigenschaften und Tragsicherheit für den Bau von Abwasserkanälen und -leitungen2007
Ganzheitliche Fremdwassersanierung in Hellenthal-Hollerath2007
Analyse der Fremdwassersituation und Erarbeitung von Handlungskonzepten im Einzugsgebiet der Ruhr - Projektphase 12007
Minimierung der Gesamtemissionen und Immissionen in Einzugsgebieten mit einem erhöhten Fremdwasseranfall2007
Abwasserschächte (Überwachung, Prüfung und Sanierung) Teil 1: Voruntersuchungen2007
Infrastrukturkanal aus Betonfertigteilen2007
Modellgestützte Lokalisierung und Beseitigung von Fremdwasserquellen in Schmutzwasserkanälen am Beispiel Leichlingen2007
Entwicklung und Erprobung von optimierten Injektionsmitteln und -verfahren zur kontinuierlichen Ringspaltstützung beim Rohrvortrieb im heterogenen Baugrund2007
Durchführung der Zustandserfassung und Sanierung von Abwasserleitungen auf Grundstücken und Empfehlungen für akzeptanzfördernde Maßnahmen2007
Machbarkeitsuntersuchung zur mobilen Durchflussmessung in Kanalisationen integriert in eine Schachtabdeckung2007
Entwicklung eines Prüfverfahrens für Schachtkopfmörtel2007
EPS - Bettungskissen in der offenen Bauweise2007
Entwicklung und Erprobung isotrop expandierbarer Fugendichtstoffe in der Abwassertechnik - Teil 22007
Betriebs- und Sanierungsmaßnahmen bei Wurzelschächten in öffentlichen und privaten Abwasserleitungen und -kanälen - Inspektionen -2007
Wurzeleinwuchs in Abwasserleitungen und Kanälen "Ergänzungsvorhaben Feldversuche"2007
Wurzeleinwuchs in Abwasserleitungen und Kanälen "Ergänzungsvorhaben"2007
Entwicklung und Erprobung eines neuen Druckübertragungsringes aus Kunststoff für nicht begehbare Vortriebsrohre2007
Pilotstudie zur Inspektion teilgefüllter Kanäle2007
Entwicklung und Erprobung eines in der Rohrleitung geführten Verdichtungsgerätes zur optimierten wirtschaftlichen und schadensfreien Verlegung von Abwasserleitungen und -kanälen aus Kunststoff2007
Kanal- und Baugrunderkundung im nicht begehbaren Bereich2007
Entwicklung einer systematischen Vorgehensweise zur Fremdwasservermeidung und -reduzierung im ländlichen Raum - Teil II: Umsetzung von Maßnahmen2007
Pilotuntersuchungen zu Vorkommen und Auswirkungen von perfluorierten Tensiden (PFT) in Abfällen, die der BioAbfV unterliegen2007
Entwicklung und Evaluierung eines Resistenz-Microarrays für die Detektion von Resistenzdeterminanten in Bakterien aus Kläranlagen2007
Sequenzierung eines Kläranlagen-spezifischen Mobiloms unter Einsatz der 454-Technologie2007
Prozesswassermanagement auf MBA-Anlagen am Beispiel der MBA-Gescher2007
Wissenschaftliche Unterstützung von FuE-Projekten unterschiedlicher Hochschulen des Landes NRW auf der halbtechnischen Kläranlage des LANUV NRW in Neuss2007
Phosphorrecycling - Rückgewinnung von industriell bzw. landwirtschaftlich verwertbaren Phosphorverbindungen aus Abwasser und Klärschlamm2007
Online-Messungen in Kleinkläranlagen zur Kontrolle des Schlammspiegels und Ablaufs2007
Anwendbarkeit der Trübungsmessung zur Feststellung der Hygienisierungsleistung von Kleinkläranlagen2007
Untersuchungen zur Einsetzbarkeit des Membranbelebungsverfahrens auf der Kläranlage des Abwasserverbandes Hommerich2007
Einsatz weitgehender Reinigungstechnologien zur Verringerung der CSB-Belastung und Abwasserrückführung bei der Produktion von Hygienepapieren bei der Fa. Wepa Giershagen2007
Strategien zur Foulingkontrolle bei Membranbelebungsanlagen in der kommunalen Abwasserbehandlung 2007
Untersuchung zur Beseitigung von Bakterien im Abfluss von Kläranlagen mittels Tetrahymena - Teil 2 Ergänzende Arbeiten2007
Prozessanalyse und Untersuchung der Möglichkeiten produktionsintegrierter Umweltschutzmaßnahmen mit dem Ziel der Gewässerentlastung am Beispiel der Textilveredlung2007
Wirksamkeit eines dezentralen Behandlungssystems für Niederschlagswasser von Verkehrsflächen2006
Wasserstandsmessungen an Regenbecken und Stauraumkanälen2006
Retentionsbodenfilter Hartum2006
Schadstoffeinträge in Oberflächengewässer – Phase 1: Ermittlung der Schadstoffeinträge über Abwasser aus industriellen Prozessen in den Arbeitsgebieten Rheingraben-Nord, Erft und Ruhr2006
Einleitung des von Straßen abfließenden Oberflächenwasser in Gewässer2006
Pilotprojekt der Stadt Billerbeck – Dränagewasser von Privatgrundstücken umweltgerecht Sammeln und Ableiten -2006
Denitrifikation von Salzwasser des Zoo Duisburg2006
Pflichtenheft zum Thema Dichtheitsprüfung der Grundstücksentwässerungsanlage mit Anschlusskanal2006
Umsetzung des Umweltinformationsgesetzes für Abwassereinleitungen2006
Anpassung der Abwasserverordnung im Hinblick auf den medienübergreifenden Ansatz der IVU-Richtlinie2006
Entwicklung eines 3D-Planungssystems für die Sanierung von Grundleitungen durch abgehängte Sammelleitungen2006
GIS-gestützte Beurteilung der hydraulischen Belastung von Fließgewässern durch Niederschlagswassereinleitungen Projektphase I2006
Melde- und Umweltinformationssysteme im Kanalbau der Stadt Rietberg2006
Weiterentwicklung eines Bewertungsalgorithmus zur Einschätzung des Gefährdungspotenzials für das Grundwasser bei Bau und Betrieb von Abwasserkanälen in Wasserschutzgebieten sowie als Entscheidungshilfe für die Auswahl des Ableitungssystems2006
Neubearbeitung des Abwasser-Kompakt-Programmes AKoPro für die Städte und Gemeinden des Landes NRW - v.32006
Leitfaden zur detaillierten Nachweisführung immissionsorientierter Anforderungen an Misch- und Niederschlagswassereinleitungen gemäß BWK - Merkblatt 32006
Entwicklung und Einführung eines Programms zur Planung, Koordinierung und Optimierung von Kanalsanierungs- und Kanalerweiterungsarbeiten im Sinne der DIN EN 752/52006
Sanierung an Grundstücksentwässerungsanlagen mit dem Flutungsverfahren2006
Abwasserdruckleitungen - Möglichkeiten und Verfahren zur Reinigung -2006
Entwicklung und Praxiserprobung eines Überwachungssystems zur Verneidung von Schäden an Vortriebsrohren2006
Überwachung und Qualitätssicherung von Rohrvortrieben2006
Untersuchung eines neu entwickelten Reinigungssystems für den Einsatz in Stauraumkanälen2006
Einsatzmöglichkeiten mobiler Analytik zur Fremdwasserbestimmung2006
Untersuchung zur Beseitigung von Bakterien im Abfluss von Kläranlagen mittels Tetrahymena - Teil 12006
Übertragbare Bestimmung der Reinigungsleistung eines Wirbelabscheiders am Regenüberlaufbecken Bochum Mühlenbach - Phase II2006
Untersuchungen zur Gasentwicklung in Kleinkläranlagen 2006
Einbau und Betrieb großtechnischer Membrananlagen auf Fahrgastbinnenschiffen - Demonstrationsprojekt an Bord der MS RheinEnergie2006
Verbesserung des Abbaus von Textilabwässern in einem anaerob/aerob Reaktor zur Vorbehandlung von Abwasserkonzentraten2006
Aufbereitung, Recycling und Wiederverwertung von Abwasser, Restflotten und Konzentraten der Membrantechnik aus der Textilveredlungsindustrie2006
Dezentrale Abwasserbehandlung unter Verwendung kompakter Keramik-Bioreaktoren mit einschluss-immobilisierten Mikroorganismen - Projektphase II2006
Einsatz und Wirkungsweise oxidativer Verfahren zur Nachbehandlung von Abwasser aus kommunalen Kläranlagen - Teil 2b und Teil 32006
Untersuchungen zum Eintrag und zur Elimination von gefährlichen Stoffen in kommunalen Kläranlagen - Teil 22006
Dezentrale Versickerung in Lehmböden - Messtechnische Dokumentation des Betriebs eines Mulden-Rigolen - Systems im Lößlehm2005
Prüfung wasserdurchlässiger Flächenbeläge nach mehrjähriger Betriebsdauer2005
Modernisierung der Organisationsabläufe des Abwasserverbandes Hellertal und der zum Einzugsgebiet gehörenden nordrheinwestfäli­schen Gemeinden Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf – Phase I2005
Handlungsempfehlung zum Umgang mit Fremdwasser - Fortschreibung 20042005
Untersuchung der Nutzungsdauer von Abwasserleitungen im öffentlichen Bereich2005
Wärmegewinnung aus Abwasserkanälen2005
Beschichtungsverfahren zur Sanierung von Abwasserschächten2005
Sandwich - Beschichtung für Abwasserschächte2005
Profilierte Großrohre aus Kunststoff2005
Erfahrungen mit der Umsetzung der SüwV-kan bei privaten Betreibern in NRW2005
Vergleichende Prüfung der Qualität von Sanierungsverfahren für Anschlusskanäle2005
Entwicklung und Erprobung eines Gerätes zur Dichtheitsprüfung von Hausanschlussstutzen2005
Untersuchung einer Vorrichtung zur TV-Inspektion und Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungsleitungen 2005
Ermittlung der punktuellen Entlastungsvolumenströme aus Mischsystemen in NRW2005
Erfassung des Ist-Querschnitts sowie der Restwanddicke von Betonrohren zur Optimierung von Sanierungsplanungen - Vorstudie -2005
Verbesserung der Verlegequalität von Abwasserkanälen aus Kunststoff insbesondere unter den Aspekten Langzeitverhalten und Wirtschaftlichkeit2005
Untersuchungen von bestehenden Straßenabläufen bezüglich ihrer Leistungsfähigkeit und Realisierung von technischen Möglichkeiten zur Verbesserung des Feststoffrückhaltevermögens am Beispiel der Neukonzeptionen der Fa. ACO Drain Passavant 2005
Einsatz von Bettungs - und Verfüllmaterialien im Rohrleitungsbau. Laboruntersuchungen und Versuche im Maßstab 1:1 2005
Weiterentwicklung und Eichung der Instrumente zur kostenorientierten Optimierung der öffentlichen und industriellen Abwasserbeseitigung am Beispiel einer Kommune in NRW2005
Entwicklung und Erprobung einer Rohrvortriebstechnik für Böden mit Hindernissen2005
Beeinflussung von Gewässern und Abwasserreinigung durch die Zugabe von Stoffen in Freispiegelkanälen zur Geruchsminderung 2005
Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zur zentralen bzw. dezentralen Abwasserentsorgung im Ortsteil Eiershagen der Gemeinde Reichshof2005
Einsatz und Wirkungsweise oxidativer Verfahren zur Nachbehandlung von Abwasser aus kommunalen Kläranlagen - Teil 2a: Versuche zur Elimination relevanter Spurenschadstoffe2005
Einsatz und Wirkungsweise oxidativer Verfahren zur Nachbehandlung von Abwasser aus kommunalen Kläranlagen -Teil 1a2005
Behandlung von Abwässern der Chemischen Industrie und der Textilindustrie mit Hilfe von Membranbioreaktoren2005
Optimierung von kleinen Kläranlagen hinsichtlich ihrer Reinigungsleistung, Wartungsaufwand, Betriebsüberwachung und Betriebssicherheit2005
Untersuchungen zur mikrobiellen Fliessgewässerbelastung durch Regenentlastungen der Mischkanalisation am Beispiel der Swist (Swist II)2004
Einträge und Quellen von Tris(2-chlorpropyl)-phosphat und Tris(2-chlorethyl)-phosphat in Oberflächen- und Abwässern2004
Mischwasserbehandlung in NRW. Ermittlung der entlasteten Schmutzfrachten für die Flusseinzugsgebiete in NRW und für die Einzugsbereiche der Kläranlagen von vier ausgewählten Flusseinzugsgebieten (Teil 3) 2004
Gewässerbelastungen in NRW im Jahr 2015 Baseline Szenario für die Entwicklung der punktuellen Einträge in die Flussgebiete in NRW2004
Bestandsaufnahme zur Mischwasserbehandlung in der BRD2004
Dynamische Simulation von Tropfkörpern kommunaler Kläranlagen2004
Entwicklung eines computerbasierten Systems zur Kontrolle und Beurteilung der Plausibilität von Inspektions- und Bestandsdaten im Rahmen der Auswertung von Wiederholungsinspektionen2004
Einsatz oxidativer Verfahren (vornehmlich von Ozon) bei der Nachbehandlung von Abwasser aus kommunalen Kläranlagen - Chemische Aspekte2004
Untersuchung von Abwasseranlagen und deren Langzeitauswirkungen auf den Boden2004
Entwicklung eines Verfahrens zur wirtschaftlich und technisch optimierten Umsetzung von Sanierungsstrategien in Form eines qualifizierten Bauprogramms2004
Qualitäts - und Kostensicherung beim Bau begehbarer Abwasserkanäle aus Stahlbetonrohren2004
Dichtheitsprüfung an Schächten aus Beton2004
Einsatz der Ejektortechnik bei der Dükerreinigung und -inspektion2004
Wurzeleinwuchs in Abwasserleitungen und Kanälen2004
Kanalreinigung - Düsen, Drücke, Hochdruckstrahlen - 2004
Untersuchungen zum Entlastungs - und Betriebsverhalten von gesteuerten Stauraumkanälen mit mittiger Entlastung2004
Untersuchung des Einflusses undichter Abwasserkanäle auf die Standsicherheit des umgebenden Bodenkörpers2004
Wirksamkeit und Dauerhaftigkeit von Sanierungen an Grundstückentwässerungsanlagen mit dem Flutungsverfahren2004
Machbarkeitsstudie zur Sanierung von Grundleitungsnetzen mit Injektionssuspensionen auf mineralischer Basis2004
Entwicklung und Erprobung isotrop expandierbarer Fugendichtstoffe in der Abwassertechnik2004
Entwicklung und praxisnahe Erprobung von mineralischen Injektionsmaterialien zur Sanierung von Kanalrohrverbindungen 2004
Praxisorientierter Leitfaden zur Anwendung von Verfahren des Mikrotunnelbaus zur umweltgerechten, kostenminimierten Verlegung von Abwasserleitungen und -kanälen 2004
Plausibilitätskontrolle der Berechnungen der Zulauffrachten kommunaler Kläranlagen in NRW2004
Einsatz der Membrantechnik zur Abwasserbehandlung auf Binnenschiffen2004
Verfahren zur dynamischen Entlastungsoptimierung bei Regenwasserbehandlungsanlagen2004
Phosphorrückgewinnung bei der kommunalen Abwasserreinigung2004
Optimierung einer Belebungsanlage mit Membranfiltration2004
Entwicklung eines teilstromgelenkten Wasserkreislaufsystems für die Tankinnenreinigung von Tanklastwagen2004
Bauartzulassung von Pflanzenanlagen2004
Entwicklung einer modular aufgebauten Abwasserreinigungsanlage mit abschließender Brauchwassernutzung zur Substitution von Trinkwasser2004
Abflussrelevante Flächen in NRW - Zusammenstellung verschiedener Flächendaten2003
Zukunftsfähiges Abwassermanagement im ländlichen Raum?2003
Handlungsanleitung für die Durchführung von Kooperationen des Betriebspersonals im Bereich der Abwasserreinigung und -ableitung bei Kommunen2003
Struktur und Entwicklung der Abwasserwirtschaft in NRW2003
Erstellung eines Leitfadens zur Planung und Anwendung von Schwallspüleinrichtung in Mischwasserkanalisationen2003
Zustandserfassung und Dichtheitsprüfung von Hausanschluss -und Grundleitungen2003
Qualitätseinflüsse Schlauchliner 2003
Entwicklung eines Berechnungsverfahrens für mittels des Berstverfahrens verlegter Abwasserkanäle und Leitungen2003
Umsetzung der SüwV-kan bei den kommunalen Netzbetreibern und Wasserverbänden in NRW2003
Prüfung und Sanierung von Abwasserleitungen auf Grundstücken in Wasserschutzzonen2003
Entwicklung eines Entscheidungskataloges zur Beurteilung des Gefährdungspotenzials für das Grundwasser und zur Auswahl der fachlich geeigneten Vorgehensweise bei der Verlegung von Abwasserleitungen und -kanälen in Wasserschutzgebieten2003
Erfassung, Verhinderung und Beseitigung von Fremdwasser aus öffentlichen Abwasseranlagen2003
Optimierung der Betriebsabläufe von Kanalbetrieben2003
Quantitative und Qualitative Wirkungsweise eines Stauraumkanals mit nachgeschalteter Regenrückhaltestrecke2003
Wirkungsweise von Stauraumkanälen mit unten liegender Entlastung in Abhängigkeit verschiedener Entlastungsbauwerke und Kanalbaustoffe2003
Handbuch für Funktionalausschreibungen zum Bau von kommunalen Abwasserreinigungsanlagen2003
Durchführung ergänzender Säulenversuche zur Pilotbodenfilteranlage Alsdorf 2003
Untersuchungen zum Eintrag und zur Elimination von gefährlichen Stoffen in kommunalen Kläranlagen - Teil 12003
Großtechnisches Untersuchungsvorhaben zur Deammonifikation von Stickstoff in hochbelasteten Teilströmen mit Hilfe eines Schwebebettverfahrens2003
Entwicklung und Erprobung eines Verfahrens zur Aufbereitung von Leim- und Klebemittelabwässern - Teil 32003
Erstellung eines Maßnahmeplans zur Verbesserung der Gewässergüte2002
Vergleichende Untersuchungen zur Anreicherung von Arzneiwirkstoffen und ihrer Hauptmetaboliten aus Wässern mit Membranen2002
Mischwasserbehandlung in NRW Abschätzung der von Regenentlastungsanlagen ausgehenden Gewässerbelastungen (Teil 2)2002
Entwicklung einer einfachen Methode zur Ermittlung der Stoffeinträge in Fließgewässer aus Regen- und Mischwassereinleitungen zur Umsetzung der Bestandsaufnahme und Erfüllung von Anhang VII der EU-Wasserrahmenrichtlinie 2002
Literaturstudie zur stofflichen Belastung von Gewässern durch Regenwasserentlastung im Mischsystem2002
Vergleichende Bewertung der Umwelterheblichkeit der Verwertung von Sekundärrohstoffdüngern in der Landwirtschaft2002
Strategiepapier zur systematischen Umsetzung der SüwV-kan2002
Vorrichtung zur Inspektion und Instandhaltung von in Betrieb befindlichen Abwasserkanälen und -leitungen 2002
Entsorgung der Rückstände aus der Kanalreinigung2002
Entwicklung eines Elastomerrings zur Sanierung von Schachtabdeckungen2002
Beispielhafte Einführung eines Kleinkläranlagen-Management-Systems im Zusammenspiel zwischen Unterer Wasserbehörde und Kommunen2002
Entwicklung und Prüfung neuartiger Schachtverbindungen für Abwasserschächte aus Stahlbeton2002
Entwicklung und Erprobung einer Sedimentfalle zur Unterstützung der Indirekteinleiterüberwachung2002
Inspektion und Reinigung von Dükern2002
Unterirdischer Vortrieb von Stahlbetonrohren mit Rechteckquerschnitt2002
Eignungsprüfung von Verfahren zur Sanierung von Schachtabdeckungen2002
Optimierung von Reinigungsintervallen als Grundlage für die Erstellung eines Spülplans2002
Untersuchung zur optimierten Kanalreinigung im Hinblick auf eine Minimierung biogener Schwefelsäurekorrosion und eine Verhinderung von Schmutzfrachtstößen bei der Kläranlage und Mischwasserentlastung 2002
Ermittlung und Eliminierung von Fremdwasserquellen2002
Untersuchungen zum Austragsverhalten von Stauraumkanälen2002
Studie zur Ergebnisbewertung unterschiedlicher Niederschlagsabflussmodelle für urbane Einzugsgebiete in NRW2002
Handlungsmöglichkeiten zur kostenorientierten Optimierung der öffentlichen und industriellen Abwasserbeseitigung unter Berücksichtigung der geltenden Umweltstandards2002
Integrale Sanierung von Abwasserkanälen und -leitungen mit dem Flutungsverfahren2002
Bericht zur Aufbereitung von Leim- und Klebemittelabwässern - Teil 22002
Untersuchungen zur mikrobiellen Fließgewässerbelastung durch Kläranlagen (Swist I)2001
Bodenchemische Untersuchungen von Versickerungsanlagen als Grundlage für eine nachhaltige Niederschlagswasserbewirtschaftung im Sinne des Boden- und Grundwasserschutzes2001
Pilotstudie zum Einfluss der Versickerung auf den Wasserhaushalt eines Stadtteils - Phase II2001
Entwicklung eines Prüfverfahrens für wasserdurchlässige Flächenbeläge2001
Durchflussmesseinrichtung von Regenentlastungsbauwerken2001
Ermittlung und Eliminierung von Fremdwasserquellen aus Kanalisationsnetzen2001
Ökologische Auswirkung von Wurzeleinwuchs in Abwasserkanälen und -leitungen und ökonomische Maßnahmen zur Schadensvermeidung und Sanierung2001
Sanierung von Schachtbauwerken im Bereich der Abwassertechnik mittels Beschichtungsverfahren2001
Untersuchung der Qualität ausgeführter Kanalsanierung - am Beispiel der Schlauchverfahren2001
Dauerhaftigkeit von Muffeninjektionsmaßnahmen in Kanälen2001
Weiterentwicklung der elektrischen Kanalsonde zum Dichtheitsmeß - und Prüfsystem für Abwasserleitungen und -kanäle2001
Dimensionen des Problems "Geruch" im Bereich der städtischen Kanäle in NRW2001
Dimensionen des Problems "Geruch" im Bereich der städtischen Kanäle in NRW2001
Erfassung und Auswertung von Erfahrungen mit der Umsetzung der Selbstüberwachungsverordnung Kanal2001
Schwermetallproblematik bei Abwässern aus Vergärungsanlagen2001
Mitbehandlung von Abfällen in kommunalen Kläranlagen2001
Einleitung von Kläranlagenabläufen in kleine Fließgewässer: Bewertung der Ablaufqualität nach der EG-Badegewässer-Richtlinie2000
Mischwasserbehandlung in NRW. Abschätzung der von Regenentlastungsanlagen ausgehenden Gewässerbelastungen2000
Energieverbrauch und Energienutzungspotentiale bei der Abwasserableitung2000
Untersuchung zum Schmutzstoffaustrag aus hintereinandergeschalteten Stauraumkanälen2000
Auswirkung unterschiedlicher Verbauarten auf die Belastung erdverlegter Abwasserkanäle und -leitungen2000
Entwicklung neuer, kostengünstiger Bautechniken zur Kanalerneuerung mittels bergmännischem Stollenvortrieb durch die Sicherung mit Injektionsschirm2000
Infektionsgefahr durch Austrag von Krankheitserregern aus Einsteigschächten von Kanalisationen durch Aerosole2000
Kosteneinsparung beim Bau begehbarer Abwasserkanäle durch Optimierung des Bauverfahrens unter besonderer Betrachtung von Auflager und Einbettung2000
Wirtschaftlicher Kanalbau in Bergsenkungsgebieten (Vorprojekt)2000
Empfehlungen zur Kanalreinigung2000
Modellierung von Biofilm-Anlagen zur Unterstützung der Auslegungsplanung2000
Dichtheitsprüfung einzelner Rohrverbindungen in nicht begehbaren Abwasserkanälen mit dem Prüfmedium Wasser2000
Dezentrale Behandlung des gefassten Niederschlagswassers von Verkehrsflächen in Schachtanlagen2000
Möglichkeiten und Vorgehensweisen eines ökobilanziellen Vergleichs von Kofermentationen in landwirtschaftlichen Biogasanlagen2000
Aufbereitung und Verwertung von Kläranlagen- und Kanalsand2000
Untersuchungen zur Mitbehandlung zusätzlicher biogener Abfälle in Faulbehältern auf kommunalen Abwasserreinigungsanlagen2000
Kombinierter Einsatz von Wasserstofftechnologie und regenerativen Energieträgern zur Energie- und Verfahrensoptimierung von Abwasserreinigungsanlagen2000
Entwicklung eines Managementkonzeptes für eine wirtschaftliche Energiebereitstellung auf kommunalen Abwasserreinigungsanlagen mit dem Ziel der Energieautarkie2000
Verhalten von Zytostatika in der Umwelt, insbesondere in Abwässern, Gewässern und Kläranlagen 2000
Kosten der Abwasserbehandlung im ländlich strukturierten Raum – Druck- und Unterdruckentwässerung, Kleinkläranlagen –2000
Energieeinsparung durch moderne Regelsysteme (Fuzzy-Logik) Demonstrationsprojekt ARA Emsdetten-Austum 2000
Untersuchungen zu Reinigungsleistungen und Prozessstabilität von Kleinkläranlagen mit getauchten Festbettsystemen2000