Sie sind hier: Startseite LANUV » Verbraucherschutz » Verbraucherwarnungen

Verbraucherwarnungen

Informationen über nicht sichere Lebensmittel, Futtermittel, Bedarfsgegenstände und kosmetische Mittel

Das Land Nordrhein-Westfalen bietet an dieser Stelle Informationen zu den Produkten an, bei denen durch die amtliche Lebensmittelüberwachung sowie die amtliche Futtermittelüberwachung mögliche Gesundheitsrisiken festgestellt oder die vom Hersteller oder Vertreiber zurückgerufen worden sind.

Warnungen aller Bundesländer zu Lebensmitteln und zu mit Lebensmitteln verwechselbaren Produkten finden Sie im gemeinsamen Portal der Bundesländer zu nicht sicheren Lebensmitteln www.lebensmittelwarnung.de.

Meldungen

24.05.2017

TiP Joghurt mild 3,5% Fett (4x150g)

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall beim Öffnen der Becher ein Kunststoffteil lösen und in das Produkt fallen kann.


22.05.2017

Joghurt 3,5%, mild, gerührt", 4x150 g, mit der Bezeichnung

Grund der Warnung: Im Einzelfall könnte sich beim Öffnen der Becher ein Kunststoffteil lösen und in das Produkt fallen


22.05.2017

Landfein Naturjoghurt cremig gerührt“ 3,5 % Fett, 4 x 150g

Grund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich beim Öffnen der Becher ein Kunststoffteil löst und in das Produkt fallen kann.


19.05.2017

Joghurt mild cremig gerührt, (4x150g) mit der Bezeichnung "GUT&GÜNSTIG"

Grund der Warnung: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall beim Öffnen der Becher ein Kunststoffteil löst und in das Produkt fallen kann.


15.05.2017

K-Classic Premium Cornichons mit feinen Gewürzen

Grund der Warnung: Mögliche Verunreinigungen mit Glasscherben


10.05.2017

"FLM Supersport Handschuh" der Fa. Polo Motorrad und Sportswear GmbH

Grund: Erhöhte Chrom VI-Werte


09.05.2017

Erasco "Schweinegeschnetzeltes in Waldpilz-Sauce mit Rotkohl und Spätzle"

Grund der Warnung: Glassplitter


05.05.2017

Plötze (Rutilus rutilus), ausgenommen, getrocknet und gesalzen

Grund der Warnung: Nachweis von Clostridium botulinum und Neurotoxin E


27.04.2017

Kunststoff-Eiswürfel der Firma Tedi

Grund der Warnung: Gefahr des Verschluckens


25.04.2017

Buttermakrelenfilets, Forellenfilets, Garnelen, Gravad Lachs, Heilbutt in verschiedenen Variationen, Lachs in verschiedenen Variationen, Makrelen/-filets in verschiedenen Variationen, Sprotten, Tilapia Streifen, Wildlachs sowie Mix-Packungen dieser Produkt

Falsche Verbrauchsangabe auf der Verpackung


21.04.2017

KID´S WORLD Dessert im Ei mit Überraschung

Gefahr durch Metallteilchen


21.04.2017

verschiedene Wirbel/Strudelpuddinge der Marken OMIRA, DAIRY4FUN, TIP, COOP, BILLA, VENTA

In einem einzelnen Becher wurde ein kleines Metallteilchen auf der Oberfläche des Puddings gefunden


10.04.2017

Balea Cremeseife Buttermilk&Lemon, 500 ml der Fa. dm drogeriemarkt GmbH + Co. KG

Grund: Erhöhte Keimanzahl kann gesundheitliche Probleme hervorrufen


06.04.2017

Kapuziner Weißbier alkoholfrei

qualitative Abweichung


29.03.2017

Sesam La Creme, 320g, Fa. Schock GmbH

Grund der Warnung: Nachweis von Salmonellen.


27.03.2017

Roquefort Käse

Toxin bildende Escherichia coli


23.03.2017

Red Snapper - Fischfilet aus Vietnam, tiefgefroren, Fanggebiet Westpazifik

Grund: Gefahr durch Algentoxine


22.03.2017

dmBio Apfel mit Banane und Hirse 190 g

Grund: Der Artikel enthält glutenhaltiges Getreide (Hafer, Dinkel, Gerste)


13.03.2017

Geflügel-Wiener mit Magermilchjoghurt, geräuchert der Marke Friki "Viva Vital" (300 Gramm)

Grund der Warnung: Gefahr durch Metallsplitter


06.03.2017

K-Classic Königsberger Klopse in Kapersauce

Grund: Nachweis von Salmonellen


03.03.2017

Biscoff Crunchy der Marke "Lotus"

Grund der Warnung: Kleine Metallpartikel


24.02.2017

Kartoffelsalate der Marken Dolli und Feldmühle

Grund der Warnung: Fremdkörper


24.02.2017

Kartoffelknödelteig, Kloßteig, Bayerische Knödel geformt und Reibekuchenteig

Grund der Warnung: Gefahr durch metallische Fremdkörper


23.02.2017

Diamond Vodka

Gefahr einer Methanolvergiftung


22.02.2017

MiXery Nastrov Flavour Iced Lemon

Grund der Warnung: Feststellung eines Fremdkörpers


17.02.2017

Sidroga Bio Säuglings- und Kindertee

Grund der Warnung: Pyrrolizidinalkaloide


10.02.2017

Sauer eingelegte Rüben

Grund der Warnung: Verwendung des nicht zugelassener Farbstoffes "Rhodamin B"


03.02.2017

Unser Hauswein Pizza Pasta Basta

Grund der Warnung: Fehlende Allergenkennzeichnung


01.02.2017

Joy Luck Getrocknete Algen (Scheiben und Geschreddert)

Grund der Warnung: Erhöhter Jodgehalt


27.01.2017

REWE Bio Pasta Sauce Tomate-Basilikum

Grund der Warnung: Nicht deklarierte Allergene Käse und Cashewkerne


23.01.2017

Exquisit Macaron Selection, französisches Mandelgebäck

Grund der Warnung: Fehlende Erdnusskennzeichnung


16.01.2017

Sauerkirschen, entsteint, gezuckert K-Classic

Es kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Gläsern des Produktes Glasscherben befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können.


27.12.2016

Kuru-Incir Getrocknete Feigen mit dem Handelsnamen "Sera"

Teilweise sehr stark erhöhte Gehalte an Schimmelpilzgiften


23.12.2016

dmBio Stollenkonfekt 140 g Mindesthaltbarkeitsdatum 08.06.2017

Der Artikel enthält das Allergen Haselnuss, auf das auf der Produktverpackung nicht hingeweisen wird. Es wurden statt "dmBio Stollenkonfekt 140g" versehentlich "dmBio feine Vanillemonde" verpackt.


22.12.2016

Pastasorten: „Conchiglie”, „Eliche rigate”, „Mafaldine”

chemischer Fremdgeruch und Fremdgeschmack


21.11.2016

Quinoa gepufft

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen gepuffte WEIZENkörner befinden. Somit ist das Allergen Gluten enthalten und die Kennzeichnung daher nicht korrekt.


09.11.2016

Hefeweizen alkoholfrei

Brauhaus Faust, Miltenberg, Grund der Warnung: Gefahr des Berstens von Flaschen


28.10.2016

dennree Tomatencauce Sugo Pronto 340 g

Grund der Warnung: Gefahr durch Glasscherbe


27.10.2016

Trader Joe`s, gemahlene Haselnusskerne

Grund der Warnung: Salmonellen


13.10.2016

Kinder Frühstücks-Ringe (Art. 3536), 140 g

HIPP GmbH &CO KG Grund der Warnung: Möglicherweise Metalldraht im Produkt


10.10.2016

DILEK Eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art 690g

ANATOL GmbH & Co. Großhandels KG Grund der Warnung: Gefahr durch Glassplitter


26.09.2016

Kokosgetränk "King Coconut Water" 1 Liter-Packungen

unzureichende Erhitzung, Produktsicherheit kann nicht garantiert werden


23.09.2016

Bio Gerstengraspulver 75g

Grund der Warnung: E.coli (VTEC)


23.09.2016

Bio Gerstengraspulver 75g, Bio Gerstengraspulver 140g, Bio Energiebündel 160g, Bio Kopfkünstler 170g

Grund der Warnung: E.coli (VTEC)


21.09.2016

san centino, gemischte Antipasti, 285g Charge ITCP 103, Mindesthaltbarkeitsdatum 12/04/2019

In einem Glas der Charge wurden Glassplitter gefunden


16.09.2016

Bio Gerstengraspulver

Hanoju Deutschland GmbH Grund der Warnung: Verunreinigung des Produktes mit VTEC


14.09.2016

Bio Gerstengras Tabletten, Hanoju Deutschland GmbH

Grund der Warnung: Verunreinigung des Produktes mit E.Coli (VTEC)


09.09.2016

Bio Gerstengrastabletten, Hanoju Deutschland GmbH

Grund der Warnung: Verunreinigung des Produktes mit E.Coli (VTEC)


05.08.2016

Reiszwerge, Reis-Vanille-Kipferl, 4-Korn-Brösel

erhöhter Glutengehalt


29.07.2016

1.) Bio Weizengras Tabletten 2.) Bio Weizengras Pulver 3.) Weizengras Pulver 4.) Bio Körperputz Trinkpulver

Das Produkt darf aufgrund mikrobiologischer Verunreinigungen durch E. coli (VTEC - O145) nicht verzehrt werden. Dieser Erreger kann Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Fieber verursachen.