© lanuv/phantermedia.net/vesilvio
Sie sind hier: Startseite LANUV » Verbraucherschutz » Lebensmittelsicherheit » Futtermittel » Forum Futtermittel » forum_futtermittel.htm

Forum LEJ Futtermittelüberwachung, 18. Oktober 2006

Von F, wie Futtermittelüberwachung, bis R, wie Rückstände

Die Futtermittelüberwachung stellt ein wesentliches Glied in der Kette der Lebensmittelsicherheit dar. Auf dem Forum wurden neue Ansätze in der Futtermittelüberwachung und im Krisenfall präsentiert. Veranstaltungsort war Gut Havichhorst in Münster.

Tagesordnung

Veranstaltungsverlauf

  • Begrüßung, Minister Eckhard Uhlenberg
  • Datenmanagement in der Futtermittelüberwachung
    Vortrag - Dr. Antonius Woltering, LEJ: Ziele des Datenmanagements
    Vortrag - Wolfgang Würth, LEJ: Prozessoptimierte Inspektionen
    Vortrag - Dr. Antonius Woltering, LEJ: Datenanalyse für die risikoorientierte Überwachung
    Vortrag - Christoph Pickert, Karl-Heinz Scholz (LEJ): Effizientes Krisenmanagement
  • Vortrag und Text - Karin Bosshammer, LEJ: Mehrjahresvergleich der Analysenergebnisse unter Berücksichtigung der KOB-Proben
  • Vortrag - Dr. Gereon Schulze-Althoff, GIQS Geo-Quality Projekt: Informationen für die Landwirtschaft und Überwachung -
  • Umsetzung der FM-Hygiene-VO:
    Vortrag - Axel Petter, LEJ
    Vortrag - Dr. Franziska Kersten, Kreis Heinsberg
    Vortrag - Dr. Elke Müller-Mussmann, Agravis
    Vortrag - Dr. Friedhelm Adam, Landwirtschaftskammer NRW
  • Arzneimittelkreislauf- Vom Tier zum Futter:
    Vortrag - Dr. Frank Matthies, BR Arnsberg
    Vortrag - Prof. Dr. Manfred Grote, Universität Paderborn