Sie sind hier: Startseite LANUV » Umwelt » Notifizierung von Untersuchungsstellen

Notifizierung von Untersuchungsstellen

Das LANUV ist in Nordrhein-Westfalen die zuständige Behörde für die Notifizierung (Zulassung, Bekanntgabe, Anerkennung) von Untersuchungsstellen im Umweltbereich nach:

Notifizierungen werden für Untersuchungsstellen mit Geschäftssitz in NRW erteilt. Untersuchungsstellen aus anderen Ländern können eine Notifizierung beantragen, sofern das Sitzland keine entsprechende Notifizierung erteilt und die Stelle in NRW tätig werden möchte.

Erteilte Notifizierungen gelten bundesweit.

Ein Verzeichnis zugelassener Untersuchungsstellen nach TrinkwV und § 25 LAbfG finden Sie auf den entsprechenden oben angegebenen Seiten.

Eine Liste der Untersuchungsstellen, die am Ringversuch „Legionellen in Abwasser“ erfolgreich teilgenommenen haben, finden Sie rechts, weitere Informationen zu Legionellenuntersuchungen auch auf den Internetseiten zu wasserbürtigen Krankheitserregern.

Eine Datenbank der notifizierten Stellen aller Länder für die Bereiche Abfall, Boden/Altlasten, Immissionsschutz und Wasser finden Sie unter

Darüberhinaus biete das Recherchesystem Messstellen und Sachverständige (ReSyMeSa) weitergehende Informationen zu Notifizierung, Ringversuchen und gesetzlichen Grundlagen sowie der entsprechenden Verordnungen.