Sie sind hier: Startseite LANUV » Umwelt » Landwirtschaft » Lebensmittelverluste

Lebensmittelverluste bei Obst, Gemüse und Kartoffeln zwischen Feld und Ladentheke

Das LANUV führt - im Auftrag des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und in Kooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Internationales Zentrum für Nachhaltige Entwicklung) - eine Studie zu den Verlusten am Anfang der Wertschöpfungskette von Obst, Gemüse und Kartoffeln durch.

Folgende Fragen werden untersucht:

  • Welche Verlustmengen gibt es bei ausgewählten Produkten zwischen Feld und Ladentheke?
  • Was sind wichtige Gründe für Verluste? 
  • Welche Strategien zur Reduzierung von Lebensmittelverlusten gibt es bereits? Welche weiteren Strategien sind denkbar?