Sie sind hier: Startseite LANUV » Umwelt » Gefahrstoffe » Nanomaterialien

Nanotechnologie / Nanomaterialien

Die Nanotechnologie gilt als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts mit viel versprechenden neuen Möglichkeiten. Nanotechnik und Nanomaterialien werden zukünftig zahlreiche industrielle Prozesse und Industrieprodukte beeinflussen, soweit dies nicht heute schon der Fall ist. Die Einsatzmöglichkeiten der Nanotechnologie und von Nanopartikeln sind sehr vielfältig und erstrecken sich von der Umwelttechnik bis hin zu medizinischen Behandlungsmethoden. Die Anwendung der Nanotechnologien sowie der Einsatz von Nanomaterialien nimmt zurzeit rasant zu.

Während die Nanotechnologie auf der einen Seite zahlreiche Chancen und Potentiale für die Entlastung der Umwelt (z.B. Energieeinsparung), Schonung der begrenzten Ressourcen und Fortschritte in der Medizin bietet, bestehen auf der anderen Seite Befürchtungen, dass Nanomaterialien schädliche Wirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt hervorrufen könnten. Das LANUV hat zu den gesundheitlichen Risiken und den Wirkungen von Nanopartikeln für die Umwelt Fachberichte erarbeitet.