© Geologischer Dienst NRW

Filter und Puffer

© Geologischer Dienst NRW

Böden besitzen die Fähigkeit, Nähr- und Schadstoffe zu speichern, chemisch zu puffern und mechanisch zu filtern. Die Filter- und Pufferfunktion ist somit u.a. wesentlich für den Schutz des Grundwassers.

Böden weisen eine besonders hohe Leistungsfähigkeit als Filter und Puffer auf, wenn sie Schadstoffe aus dem Stoffkreislauf entfernen, zurückhalten, bzw. wenn organische Stoffe in Böden besonders gut abgebaut werden.

Weitere Informationen zur Filter- Pufferfunktion finden Sie in der Broschüre "Schutzwürdige Böden in NRW".

 

Weitere Informationen zu den natürlichen Bodenfunktionen: