© lanuv/C. Brinkmann
Sie sind hier: Startseite LANUV » Umwelt » Abfall » Aachener Kolloquium Abfallwirtschaft

Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Seit 1988 hat das "Aachener Kolloquium" einen festen Platz unter den technisch-wissenschaftlichen Fortbildungsveranstaltungen in NRW. Das eintägige Seminar bietet in überschaubarem Maße regelmäßig umfassende und aktuelle Informationen zu allen wichtigen Themen der Abfall- und Ressourcenwirtschaft.

Die Veranstalter sind

  • das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz,
  • das Institut für Siedlungswasserwirtschaft (ISA) der RWTH Aachen und
  • das Institut für Aufbereitung und Recycling (IAR) der RWTH Aachen.

Aktuelles zum 33. Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Das 33. Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft zum Thema "Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm – ein Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz" findet am 25.11.2021 nunmehr aufgrund der verschlechterten Corona-Bedingungen Online statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.