© lanuv/C. Brinkmann
Sie sind hier: Startseite LANUV » Umwelt » Abfall » Aachener Kolloquium Abfallwirtschaft

Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Seit 1988 hat das "Aachener Kolloquium" einen festen Platz unter den technisch-wissenschaftlichen Fortbildungsveranstaltungen in NRW. Das eintägige Seminar bietet in überschaubarem Maße regelmäßig umfassende und aktuelle Informationen zu allen wichtigen Themen der Abfall- und Ressourcenwirtschaft.

Die Veranstalter sind

  • das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz,
  • das Institut für Siedlungswasserwirtschaft (ISA) der RWTH Aachen und
  • das Institut für Aufbereitung und Recycling (IAR) der RWTH Aachen.

Aktuelles zum 33. Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft

Aufgrund der momentanen Entwicklung der Corona Pandemie mussten wir uns leider dazu entschließen, die diesjährige Veranstaltung nicht durchzuführen.

Das Aachener Kolloquium soll im kommenden Jahr fortgeführt werden. Wir können Ihnen jedoch aktuell noch keine konkreten Informationen zur Verfügung stellen, in welcher Form und zu welchem Termin die Veranstaltung stattfinden wird.

Aktuelle Hinweise zum Planungsfortschritt werden wir sobald möglich an dieser Stelle veröffentlichen.