Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Veröffentlichungen » Publikationen » Details

Helfen Sie, Lachs und Co zu schützen! Wiederansiedlungsprogramm für den Lachs

LANUV-Info 10

Im Rahmen eines Kooperationsprogrammes führen das Land Nordrhein-Westfalen und der Fischereiverband NRW gemeinsam seit 1988 ein Wiederansiedlungsprogramm für den Lachs im Rheingebiet durch. Die Sieg dient dabei in Nordrhein-Westfalen als Modellgewässer.

Da die Lachsbestände noch im Aufbau begriffen sind, ist eine nachhaltige Fischerei nicht möglich. Deshalb sind Lachse und auch Meerforellen ganzjährig geschont.

Das Infoblatt stellt die Gründe für dieses Fangverbot dar und liefert Hinweise zum Wanderfischprogramm NRW. Es beschreibt ausführlich die Unterschiede zwischen Lachs und Meerforelle und gibt Verhaltensregeln, wie man nach einem unabsichtlichen Fang eines solchen Fisches vorgehen soll.

Download

Druckausgabe

0,00 €

1 : 919

zurück