Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Veröffentlichungen » Publikationen » Details

Wohin mit Stoffen und Abfällen aus Abbruch- und Renovierungsarbeiten?

Informationsbroschüre

Boden- und Bauschuttabfälle machen fast 80 % der gesamten Abfallmenge in Deutschland aus. Sie fallen vor allem bei Abbruch- und bei Renovierungsarbeiten an. Die anfallende Bausubstanz kann unbelastet und wiederverwendbar sein, sie kann aber auch sehr unterschiedlich belastet sein, z.B. mit Asbest oder Holzschutzmitteln.

Mit der vorliegenden Broschüre informiert das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) darüber, welche Baustoffe wiederverwendet werden können und welche nicht und wie die Verwertung und richtige Entsorgung der Abfälle ablaufen muss.

Download

Druckausgabe

0,00 €

1 : 910

zurück