Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Veröffentlichungen » Publikationen » Details

Das landesweite Solarkataster NRW - Ein Instrument zum Ausbau der Solarenergie

LANUV-Info 43, 2018

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist neben der Erhöhung der Energieeffi zienz und dem Einsparen von Energie ein zentraler Baustein, um die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Gerade im dicht besiedelten Nordrhein-Westfalen bietet die Nutzung der zahlreichen Dächer große Potenziale für die Solarenergie. So könnten wir rein bilanziell unter Ausnutzung der vorhandenen Potenziale rund die Hälfte unseres Stromverbrauchs mit Photovoltaik-Strom aus Dachanlagen decken.

Das LANUV unterstützt die Ziele der Landesregierung mit verschiedenen Studien und Angeboten zu den Erneuerbaren Energien. Für den Bereich der Solarenergie hat das LANUV das Fachinformationssystem Energieatlas um ein landesweites flächendeckendes Solarkataster für Nordrhein-Westfalen ergänzt. Dieses soll Hauseigentümer, Besitzer von Gewerbe-Immobilien, Wohnungsbaugesellschaften, Kommunen und Energieversorger unabhängig, kostenlos, einfach und schnell über die Möglichkeiten der Photovoltaik- und Solarthermie-Nutzung auf ihren Dächern informieren. Die Anwendung bietet die Möglichkeit, jedes der rund elf Millionen analysierten Gebäude individuell mit seinen Potenzialen und Erträgen zu betrachten. Damit ist es das größte in Deutschland existierende Solarkataster. Es soll vor allem der Nutzung der Photovoltaik nach dem Tief der vergangenen Jahre mit gezielten Investitionsimpulsen neuen Schwung verleihen.

Die vorliegende Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über Hintergründe, Methoden und Ergebnisse des Projektes „Solarkataster NRW“.

Download

Druckausgabe

0,00 €

Bestellmenge