Abschlussveranstaltung

Nachhaltigkeit in öffentlichen Einrichtungen –
Impulse für die Einführung und Umsetzung

Abschlussveranstaltung zum DBU-Modellprojekt „Nachhaltige Verwaltung der Zukunft“

am 13. Februar 2019 in der Rheinterrasse, Düsseldorf

Die Abschlussveranstaltung stellt die zentralen Ergebnisse des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt fachlich und finanziell unterstützten LANUV-Projekts „Nachhaltige Verwaltung der Zukunft“ dar und gab wichtige Impulse für die Einführung eines Nachhaltigkeitsmanagements in anderen Landeseinrichtungen.

Während der Veranstaltung stellten verschiedene Expertinnen und Experten zukunftsweisende Projekte und innovative Maßnahmen aus der Praxis vor. In einer Podiumsdiskussion wurden die „Gelingensbedingungen für die Einführung eines Nachhaltigkeitsmanagements“ aus verschiedenen Perspektiven diskutiert.

Auf dem Markt der Möglichkeiten konnten sich die Teilnehmenden mit den am Projekt beteiligten Partnerinnen und Partnern und weiteren für das Themenfeld Nachhaltigkeit hilfreichen Institutionen über die konkrete Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten in verschiedenen Handlungsfeldern austauschen.

Ziel der Veranstaltung war es, den Teilnehmenden Anregungen für die Umsetzung eines Nachhaltigkeitsmanagements in der eigenen Einrichtung zu geben und von dem breiten Wissen und der Erfahrung der Referierenden und Marktausstellerinnen und Marktausstellern zu profitieren.

Insgesamt nahmen 150 Personen aus Verwaltungseinrichtungen, Nachhaltigkeitsmanagerinnen und Nachhaltigkeitsmanager, interessierte Fachleute aus Land und Kommunen, Projektbeteiligte sowie Personen aus weiteren öffentlichen Einrichtungen teil.

Ein ausführliches Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: Programm Nachhaltige Verwaltung

Bilder zur Veranstaltung finden Sie bei flickr: Bilder von der Abschlussveranstaltung

Dokumentation

  • Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Zukunftsthema Nachhaltige Entwicklung (Twitter/Periscope Übertragung)

Präsentation zum Vortrag (PDF-Datei)

 

  • Gero Oertzen, Fachbereichsleiter Nachhaltige Entwicklung im Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW und Nachhaltigkeits-Team

Vorstellung der Projektergebnisse (Twitter/Periscope Übertragung)

Präsentation zum Vortrag (PDF-Datei)

 

  •  Felix Richter, Kompetus Management Consulting GmbH

Ergebnisse der externen Projektevaluation (Twitter/Periscope Übertragung)

Präsentation zum Vortrag (PDF-Datei)

 

  •   Bernd Schleich, Mitglied im Gesamtvor-stand B.A.U.M. e.V.

Wesentliche Aspekte für die Einführung eines Nachhaltigkeitsmanagements (Präsentation zum Vortrag als PDF-Datei)

 

Blitzlichter aus der Praxis von

  • Rabea Volmer, Fachbereichsleiterin Personal im Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (Präsentation zum Vortrag als PDF-Datei)
  • Aiko Wichmann, stv. Leiter des Vergabeamtes der Stadt Dortmund (Präsentation zum Vortrag als PDF-Datei folgt)
  • Rainer Roehl, a’verdis (Präsentation zum Vortrag als PDF-Datei folgt)
  • Dr. Ellen Kammula, stv. Leiterin der Stabsstelle Zukunftscampus, Forschungszentrum Jülich GmbH (Präsentation zum Vortrag als PDF-Datei)
  • Antje Kruse, Fachbereichsleiterin Koordinierungsstelle Klimaschutz, Klimawandel im Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (Präsentation zum Vortrag als PDF-Date)

 

Stände beim Markt der Möglichkeiten

B.A.U.M. Consult

berufundfamilie

BNE Agentur NRW

CSR in Deutschland (Kampagne des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales)

Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen

EnergieAgenturNRW

Forschungszentrum Jülich

iSuN - Institut für Nachhaltige Ernährung

Komeptenzstelle Nachhaltige Beschaffung

Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V.

Pendlerportal der Landesverwaltung NRW

Umweltgutachterausschuss

Verbraucherzentrale NRW mit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Zukunftsnetz Mobilität NRW

sowie Stände des LANUV zu den Themen AG Grünfläche, Kantinenausschuss, Personal, mission E und dem Projekt Nachhaltige Verwaltung der Zukunft

 

 


Das Projekt Nachhaltige Verwaltung der Zukunft wird fachlich und finanziell unterstützt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.