Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Zuständige Behörde für bestimmte Berufe » Berufsanerkennung Tierarzt/Tierärztin

Berufsanerkennung Tierärztinnen und Tierärzte

Approbation, vorübergehende Berufserlaubnis, vorübergehende Dienstleistungserbringung

Wer mit einem außerhalb der Bundesrepublik Deutschland abgeschlossenem Studium der Veterinärmedizin in Deutschland als Tierärztin/Tierarzt tätig werden möchte, benötigt hierfür eine spezielle Berufszulassung: die Approbation bzw. die Berufserlaubnis.Für eine Tätigkeit in Nordrhein-Westfalen erteilt diese das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz.

Die Approbation bzw. die Berufserlaubnis ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft. Informationen hierzu erhalten Sie unter: