Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Zuständige Behörde für bestimmte Berufe

Zuständige Behörde für bestimmte Berufe

In bestimmten Berufsbereichen ist das LANUV zuständige Behörde für die Anerkennung und Zulassung.

Berufsanerkennung Tierärztinnen und Tierärzte

Wer mit einem außerhalb der Bundesrepublik Deutschland abgeschlossenem Studium der Veterinärmedizin in Deutschland als Tierärztin/Tierarzt tätig werden möchte, benötigt hierfür eine spezielle Berufszulassung: die Approbation bzw. die Berufserlaubnis. Für eine Tätigkeit in Nordrhein-Westfalen erteilt diese das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz.

Hufbeschlagschmied/in

Um sich als Hufbeschlagschmied/in gemäß § 4 HufBeschlG selbstständig machen zu können, ist die staatliche Anerkennung erforderlich. Voraussetzung für die staatliche Anerkennung ist eine andere, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung.

Amtliche/r Fachassistent/in

Amtliche Fachassistenten und -assistentinnen können den amtlichen Tierarzt/die amtliche Tierärztin bei der amtlichen Überwachung unterstützen. Die Aufgaben sowie die Ausbildung dieser Berufsgruppe sind in der Verordnung (EG) Nr. 854/2004 in der jeweils geltenden Fassung geregelt .