Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Veröffentlichungen » Publikationen » LANUV-Infos

LANUV-Infos

Blühende Vielfalt am Wegesrand - Praxis-Leitfaden für artenreiche Weg- und Feldraine

LANUV-Info 39, 2017

Zum Idealbild unserer durch Äcker und Wiesen geprägten Kulturlandschaft gehören bunte Wiesenblumen, Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und unsere heimischen Singvögel.
Leider hat sich vielerorts die Wirklichkeit sehr weit von diesem Ideal entfernt. Keine andere Lebensgemeinschaft ist in unserem Land stärker bedroht als die der Agrarlandschaft. Das Ziel des Übereinkommens über die Biologische Vielfalt der Vereinten Nationen von 1992, den Artenschwund bis zum Jahr 2010 zu stoppen, wurde gerade hier deutlich verfehlt.
Angesichts dieser bereits in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends sich abzeichnenden Entwicklung beschloss im Jahre 2007 das Bundeskabinett die
„Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt“. Darin wird das Ziel formuliert, dass in agrarisch genutzten Gebieten der Anteil naturnaher Landschaftselemente mindestens fünf Prozent betragen und dass ab 2015 die Artenvielfalt wieder zunehmen soll. Bereits 2008 verpflichteten sich die Deutschen Bundesländer dazu, diese Strategie durch eigene Landesprogramme und -projekte zu unterstützen. So hat das nordrhein-westfälische Kabinett am 20. Januar 2015 die Biodiversitätsstrategie NRW verabschiedet.

Der vorliegende Praxisleitfaden für artenreiche Weg- und Feldraine ist ein zentraler Baustein zur Umsetzung dieser Strategie in der Agrarlandschaft. Biotop- und Artenschutz kann sich nicht nur auf Schutzgebiete beschränken, sondern muss in einem Mindestmaß auch in der „Normallandschaft“ umgesetzt werden, weil unsere heimische Pflanzen- und Tierwelt in Schutzgebieten allein nicht überlebensfähig ist.

Der Leitfaden beschränkt sich nicht auf die Analyse von Gefährdungsursachen und Potenzialen, sondern macht konkrete Vorschläge, was man tun kann. Er will nicht nur Fachleute ansprechen, sondern jedermann anregen, sich einzusetzen für die Artenvielfalt direkt vor seiner Haustür. Neben der vorliegenden Broschüre bietet das LANUV in einem ergänzenden Fachinformationssystem im Internet eine Fülle weiterführender Informationen und Arbeitsmaterialien an, die kontinuierlich ergänzt und aktualisiert werden. Für die Erhaltung der biologischen Vielfalt unserer heimischen Kulturlandschaft sind wir alle verantwortlich. Sie erfordert unser aller Engagement.

Download

Druckausgabe

0,00 €

1 : 4355

zurück