Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Veröffentlichungen » Publikationen » LANUV-Infos

LANUV-Infos

Goldschatz »Elektronikschrott«

LANUV-Info 22, 2012

Geräte der Kommunikations- und Informationstechnologien wie Handys, Notebooks u.a. sind im Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber was passiert, wenn sie funktionsuntüchtig oder veraltet sind und zu »Müll« werden?

Solche elektronischen Geräte enthalten Materialien, die auf dem Markt für sekundäre Rohstoffe von hohem Wert sind. Wussten Sie, dass in ihrem Handy soviel Gold ist wie in 250 kg goldhaltigem Gestein?

Das LANUV hat eine Studie zum Recycling kritischer Rohstoffe aus Elektronikaltgeräten erstellen lassen.
Dieses Informationsblatt erklärt, welche wertvollen Stoffe in Elektronikaltgeräten enthalten sind, wie es mit dem Stand des Recyclings aussieht und was Verbraucherinnen und Verbraucher selbst tun können.

Download

Druckausgabe

0,00 €

1 : 900

zurück