Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Veröffentlichungen » Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Umweltministerin Heinen-Esser und Wirtschaftsminister Pinkwart weihen Photovoltaikanlage ein

Auf dem Dach des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz in Essen werden künftig 50.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr erzeugt

©fotolia, Simon Kraus

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf dem Dach des Hauptgebäudes am Standort Essen produziert das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) in Essen gemeinsam mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB NRW) mit einer eigenen Photovoltaikanlage erneuerbaren Strom. Die neu errichtete Anlage ist Teil der Photovoltaik-Offensive der NRW-Landesregierung und ein weiterer Baustein für das Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement des LANUV.

Zur offiziellen Einweihung der PV-Anlage begrüßt LANUV-Präsident Dr. Thomas Delschen die Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, Wirtschafts- und Energieminister Andreas Pinkwart und Gabriele Willems, Geschäftsführerin des BLB NRW.

Termin: Montag, 21.06.2021, 13:00 Uhr

Ort: Wallneyer Straße 6 in 45133 Essen.

Fachleute werden unter anderem auch das Solarkataster vorstellen, eine Online-Anwendung, mit der alle Gebäude unseres Bundeslandes auf Eignung für Photovoltaik geprüft werden können.

Anmeldung bitte bis Freitag, 18.06.2021, 12 Uhr:

Bitte melden Sie sich unter Angabe von Name, Redaktion und Kontaktdaten per E-Mail an pressestelle(at)lanuv.nrw.de an. Vor Ort bitten wir Sie um konsequente Einhaltung der geltenden Hygiene- und Infektionsschutzregeln.

Sie sind herzlich eingeladen.

Bitte wenden sie sich bei Fragen an die Pressestelle des LANUV.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Kaiser de Garcia

Pressesprecherin

Tel.: 02361/305-1860

Download:

Ältere Pressemitteilungen finden Sie im Pressearchiv.