©Rawpixel.com

Aktuelle Meldungen aus allen Rubriken

Erstmalig: Feinstaubgrenzwerte landesweit eingehalten – weiter Handlungsbedarf bei Minderung von Stickstoffdioxid

[mehr]

Der knapp 18 km lange Perlenbach ist einer der interessantesten Mittelgebirgsbäche Nordrhein-Westfalens. Was ist das Besondere am Perlenbach? Sein…

[mehr]

In Stich- und Mischproben des Rheins bei Bad Honnef und einer Stichprobe bei Bad Godesberg wurden im Rahmen des HPLC-Screenings erhöhte…

[mehr]

Drei Mitarbeiter einer Fremdfirma waren mit Wartungsarbeiten an der Gicht eines Hochofens beschäftigt. Obwohl alle Mitarbeiter CO-Filter trugen wurde…

[mehr]
Foto: (c)LANUV/ P. Schütz. Feldhase. Der Abdruck der Fotos ist nur bei Nennung des Autors und in Verbindung mit dieser Pressemitteilung kostenfrei.

Ostern steht vor der Tür – aber in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus sind immer weniger Feldhasen auf den Wiesen, Weiden und Feldern zu sehen.…

[mehr]

Ähnlich wie bereits 2014 haben in diesem Jahr etliche Vogelarten bereits jetzt mit ihren Bruten angefangen. Insofern sollten jetzt, vor Ostern, die…

[mehr]

Vom 20. bis zum 22. März 2015 wurden in Oppenwehe die künftigen ehrenamtlichen Luchs- und Wolfsberater in NRW gecoacht. Die Schulung hatte es in…

[mehr]

Vom 20. bis zum 22. März 2015 wurden in Oppenwehe die künftigen ehrenamtlichen Luchs- und Wolfsberater in NRW gecoacht. Die Schulung hatte es in…

[mehr]
Bild: Petra Golücke-Arens vom LANUV erklärt die mehrsprachige Anwendung des Informationssystems Gefährliche Stoffe (IGS); © LANUV. Der Abdruck des Fotos ist nur bei Nennung des Autors und in Verbindung mit dieser Pressemitteilung kostenfrei.

LANUV stellte Neuheiten auf der CeBIT vor

[mehr]

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) informiert:

[mehr]