Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » LANUV als Arbeitgeber

LANUV als Arbeitgeber

Wir beschäftigen in den acht Abteilungen des LANUV ca. 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Ausbildungen, Fachrichtungen und Qualifikationen als Auszubildende, Referendarinnen und Referendare, befristet oder unbefristet Beschäftigte oder Beamtinnen und Beamte. So suchen wir z.B. regelmäßig Laborantinnen und Laboranten, Technische Assistentinnen und Assistenten, Technikerinnen und Techniker, Ingenieurinnen und Ingenieure, Tierärztinnen und Tierärzte, Juristinnen und Juristen, Verwaltungsfachleute, …

Natur-, Umwelt und Verbraucherschutz – unsere Aufgaben haben einen hohen gesamtgesellschaftlichen und zukunftsorientierten Wert. Beim LANUV zu arbeiten bedeutet einen Beitrag zu diesen wichtigen und sinnvollen Aufgaben zu leisten.

Angefangen von der Hausleitung ist uns im LANUV ein wertschätzender Umgang unter allen Kolleginnen und Kollegen, insbesondere zwischen Führungskräften und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besonders wichtig. Der abteilungsübergreifende Austausch wird u.a. durch regelmäßige Fachgespräche, übergreifende Projektgruppen sowie jährliche Personalausflüge und –feiern, einen regelmäßigen „Tag der Neuen“ für neu eingestellte Kolleginnen und Kollegen und durch unsere internen Kommunikationsmedien wie das Intranet und die Mitarbeiterzeitung „lanuv_INTERN“ unterstützt.

Wir verstehen uns als moderner Arbeitgeber, der den Beschäftigten ein breites Spektrum für Weiterentwicklung bietet und unter Berücksichtigung der erforderlichen Aufgabenwahrnehmung gemeinsam mit den Beschäftigten Wege findet, wie Beruf und Privatleben in der jeweiligen Lebenssituation in Einklang gebracht werden können. Flexible Rahmenregelungen zur Arbeitszeit, Teilzeit, (Tele-)Heimarbeit etc. sowie mitarbeiterorientierte Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sind Beleg dafür.

Unsere Stellenausschreibungen werden allesamt u.a. auf stellenmarkt.nrw.de und bund.de veröffentlicht und sind damit für jedermann zugänglich. Initiativbewerbungen sind daneben nicht sinnvoll, da wir über die ausgeschriebenen Stellen hinaus über keine Stellenbesetzungsmöglichkeiten verfügen. In den Stellenausschreibungen sind jeweils Ansprechpartner für Rückfragen genannt. Nehmen Sie diese gerne in Anspruch, um Fragen zu klären.