Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Förderprogramme » Tierheime

Förderprogramm Tierheime verlängert

© panthermedia.net, Martina Berg

Mit diesem Förderprogramm unterstützt das Land die Tierschutzvereine in ihrer jahrelangen Arbeit und ermöglicht die verbesserte Unterbringung von Tierheimtieren nachhaltig. Viele Tierheime müssen dringend saniert werden.

Grundlage des Förderprogramms ist die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung baulicher Maßnahmen von Tierheimen.

Gefördert werden Neu-, Erweiterungs-, Um- und Ausbauten sowie Maßnahmen der Verbesserung der hygienischen und wirtschaftlichen Einrichtungen.
Nicht zuwendungsfähig sind die Ausgaben für den Grunderwerb einschließlich der Nebenkosten und der Kapitalbeschaffungskosten.

Die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung baulicher Maßnahmen in Tierheimen vom 28.06.2013 wurde am 15.07.2013 veröffentlicht (MBl. NRW.2013 S. 201 ff).
Sie tritt somit am 16.07.2013 in Kraft. Ursprünglich sollte die Richtlinie zum 31.12.2017 auslaufen. Mit Änderungserlass vom 14.11.2017 wird die Geltung der Richtlinie jedoch bis zum 31.12.2022 verlängert.

© M.Langewische
© Dr. M. Langewische