Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Veranstaltungen » Grüne Woche (IGW) » IGW 2016

Nordrhein-Westfalen auf der Internationalen Grünen Woche vom 15.-24. Januar 2016

Gutes und Nachhaltiges aus NRW

Unter dem Motto „Gutes und Nachhaltiges aus NRW“ präsentiert sich das einwohnerstärkste deutsche Bundesland auf der Internationalen Grünen Woche 2016 in Berlin, der weltgrößten Leitmesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau. Das LANUV beteiligt sich mit einem eigenem Stand zum Verbraucherschutz und einem Bildungsprogramm für Schulen in Berlin.

18.01.2016
18.01.2016
18.01.2016
16.01.2016
16.01.2016
16.01.2016
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015
15.01.2015

Auf fast 1100 m² Ausstellungsfläche in der Halle 5.2.a. präsentieren 19 Austeller regionale Lebensmittel, Fachbeiträge, Pflanzenzucht, bieten Veranstaltungen für Schulen an, informieren und unterhalten mit einem bunten Bühnenprogramm. Anregende Kochshows, lebendige Gesprächsrunden und Musik sorgen für beste Unterhaltung. In der NRW-Gästelounge beweist ein als BioMentor ausgezeichneter Koch wie lecker nachhaltiges Essen ist.

Messebesucher können hochwertige Produkte aus verschiedenen Regionen des Landes genießen. Dabei kommen sowohl der westfälische Knochenschinken, der Reibekuchen aus dem Sauerland als auch die schärfste Schaschliksauce aus dem Ruhrgebiet zur Geltung. Der Genuss von Lebensmitteln aus NRW wird mit Aktionen rund um die Themen Regionalität, Nachhaltigkeit und die Wertschätzung von Lebensmitteln verknüpft. Über die neue Lebensmittelkennzeichnung können sich die Besucher unter dem Aspekt des Verbraucherschutzes informieren.

Die „Rheinische Schafsnase“ oder der „Westfälische Gülderling“ sind nur zwei Beispiele von zweihundert alten Apfelsorten, die in der NRW-Halle gezeigt werden. Die Obstwiese als spannendes Lernprojekt für Schulen und Bildungsangebote aus der Kampagne Schule der Zukunft zeigen: NRW macht sich auch stark für Bildung für Umwelt und Nachhaltigkeit. Ein "wandelnder Baum" zeigt, dass das einwohnerstärkste Bundesland auch Waldland ist.

Das Land NRW beteiligt sich wie seit vielen Jahren an der Messe. Seit 2014 koordiniert das LANUV die NRW-Präsentation.

 

2016 nimmt NRW zusammen mit folgenden 19 Ausrichtern teil (alphabetisch):

  • Agrobusiness Niederrhein e.V.
  • Biologische Station im Rhein-Sieg Kreis e.V. / Apfelsorten + Obstwiesenpädagogik
  • BiOlokal e.V. + Lippe-Marketing
  • Ernährung-NRW e.V.
  • Genussregion Niederrhein e.V.
  • GEPA - The Fair Trade Company/Kaffee
  • Heinz Manten/Azaleen
  • Henkel-Betriebsgastronomie in der NRW Gästelounge
  • Komm aufs Land, Arbeitsgemeinschaft f. Bauernhof- u. Landurlaub NRW e.V.
  • LANUV/Verbraucherschutz
  • LANUV/NUA/Messe Schülerprogramm Berlin
  • Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen/Gewässerschutz
  • LEADER NRW
  • mein-ei.nrw
  • Privatbrauerei E. Barre GmbH
  • Regionale 2016
  • Staatlicher Mineralbrunnen Bad Meinberger 
  • Verbraucherzentrale NRW
  • Wald und Holz NRW

 

www.gruenewoche.de