Sie sind hier: Startseite LANUV » Landesamt » Veröffentlichungen » Publikationen » Arbeitsblätter

Publikationen

Kühlleistung von Böden - Leitfaden zur Einbindung in stadtklimatische Konzepte in NRW

Kühlleistung von Böden - Leitfaden zur Einbindung in stadtklimatische Konzepte in NRW

Nordrhein-Westfalen ist durch viele Großstädte und Ballungsräume mit hoher Einwohnerdichte geprägt. Gerade hier sind die Folgen des Klimawandels besonders deutlich zu spüren. So liegen schon heute die Temperaturen vor allem während längerer Hitzeperioden deutlich höher als im geringer bebauten Umland.

Unversiegelte Böden haben als Wasserspeicher und Wasserlieferant für die Pflanze einen bedeutsamen Einfluss auf das Stadtklima. Der Leitfaden beschreibt, wie die Kühlleistung von Böden in stadtklimatischen Konzepten genutzt und der Bodenwasserspeicher in der Stadt gezielt qualitativ und quantitativ verbessert werden kann.

Kühlleistung von Böden - Leitfaden zur Einbindung in stadtklimatische Konzepte in NRW

Kostenloser Download