Sie sind hier: Startseite LANUV » Verbraucherschutz

Verbraucherschutz

Die beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) angesiedelten Aufgaben des Verbraucherschutzes beschäftigen sich mit dem gesundheitlichen Verbraucherschutz.

Lebensmittelsicherheit ist der Oberbegriff für alle Maßnahmen und Konzepte, die sicherstellen sollen, dass Lebensmittel für den Genuss durch die Verbraucher geeignet sind. Gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Schädigungen werden durch weitreichende Hygiene- und Qualitätskontrollen von Nahrungsmitteln und Alltagsprodukten verhindert, Verbraucherinnen und Verbraucher vor Irreführungen und Täuschungen geschützt.

Das LANUV betreibt die Überwachung mit nachgeordneten, operativ arbeitenden Behörden der Städte und Kreise und ist in einigen Bereichen auch selbst operativ tätig.

Darüber hinaus ist das LANUV zuständige Marktüberwachungsbehörde (Vollzugsbehörde) im Bereich „Energieverbrauchsrelevante Produkte“ und deren „Energieverbrauchskennzeichnung“.

******************************************************************************

Kontrollen und vorbeugenden Maßnahmen bei der Produktion und im Umgang mit Lebensmitteln

  • alle Angelegenheiten, die die Sicherheit von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, kosmetischen Mitteln sowie von Futtermitteln betreffen.
  • Tierschutzbelange, Bekämpfung von Tierseuchen, die Überwachung von Tierarzneimitteln
  • Marktüberwachung:  Öko-Landbau, Handelsklassen, Rindfleischetikettierung, Düngemittel, Saatgut